So, 19. Mai 2019
17.04.2019 14:29

Sechstes Todesopfer

Nach Horror-Crash: 77-Jähriger im Spital gestorben

Tragisch: Nachdem der Lenker (20) und sein Beifahrer (18) am Dienstag nach einem Horror-Crash in Andrichsfurt (OÖ) am Unfallort ihren schweren Verletzungen erlagen, verstarb der dritte Beteiligte - ein 77-Jähriger aus Raab - am Mittwochvormittag im Spital.

Nach dem Verkehrsunfall mit zunächst zwei Toten am Dienstag in Andrichsfurt verloren die Ärzte am Mittwochvormittag den Kampf um das Leben des schwerst verletzten Pensionisten.

Noch selbst ausgestiegen
Der Unfall mit tragischem Ausgang hatte sich am Dienstag abgespielt: Ein 20-jähriger Lenker hatte beim Überholen eine Frontalkollision mit dem entgegenkommenden Auto eines 77-Jährigen verursacht. Der 20-Jährige und sein 18-jähriger Beifahrer waren auf der Stelle tot. Der Pensionist konnte sich nach dem Crash noch selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde danach in das Krankenhaus Ried eingeliefert. Dort erlag er einige Stunden nach dem schweren Unfall schließlich seinen Verletzungen.

Sechs Tote in zwei Tagen
Die Frontalkollision war der zweite Unfall mit drei Verkehrstoten innerhalb von zwei Tagen in Oberösterreich. Am Sonntag waren drei Menschen bei einem Zusammenstoß in Hörsching gestorben.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach 6:0-Gala
Kapitän Vincent Kompany verlässt Manchester City
Fußball International
Entlarvende Aussagen
Wie man die Macht bei der „Krone“ übernimmt
Video Nachrichten
Deutsche berichten:
Ex-Rapid-Coach Canadi wird neuer Nürnberg-Trainer
Fußball International
„Kein Mitspracherecht“
Augsburg oder Frankfurt - Hinteregger nur „Ware“?
Fußball International
Mäuse-Jäger „Cop-Cat“
Weitere Katze bei Polizei-Reiterstaffel im Einsatz
Niederösterreich

Newsletter