Do, 23. Mai 2019
17.04.2019 08:41

Juve rausgekickt

Ajax-Trainer jubelt: „War eine großartige Nacht“

Ajax Amsterdam bleibt die Sensation in der Champions League! Bereits im Achtelfinale hatten die Holländer Real Madrid eindrucksvoll eliminiert. Am Dienstag lieferte die Mannschaft von Trainer Ten Haag die nächste Sternstunde, verwandelte gegen Juve einen 0:1-Rückstand in einen 2:1-Sieg, steht damit im Halbfinale. Im Video oben sehen Sie seine erste Reaktion auf die Sensation.

Ein Märchen. Ajax, das erst nach drei Qualifikations-Runden in den Hauptbewerb gekommen war, steht erstmals seit 1997 wieder im Semifinale der Champions League. Da feierten die Spieler eine rauschende Kabinenparty, hüpften wie kleine Kinder lachend und schreiend wild durcheinander.

In der 67. Minute nahm die Sensation konkrete Formen an: Kapitän De Ligt setzte sich nach einem Corner gegen Sandro und Rugani durch, traf zum 1:2. Der erste Kopfball-Gegentreffer der laufenden Champions-League-Saison warf die „Alte Dame“ endgültig aus der Bahn, Neres (74.) und Ziyech (79.) vergaben das 3:1. „Wir haben immer an uns geglaubt“, jubelte Kapitän und Siegtorschütze De Ligt.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Bei GP von Monaco
Mercedes fährt mit Niki-Unterschrift
Formel 1
Mit 32 Teams
Erweiterung geplatzt! Doch keine Mega-WM in Katar
Fußball International
Deutsche berichten:
Auch Biathlon im Blutdoping-Skandal betroffen
Wintersport
Frankfurt bestes Team
Deutsche wählen Hütter zum „Trainer des Jahres“
Fußball International
Nach acht Jahren
EU-Gericht entscheidet: Real erhält 20 Mio. Euro
Fußball International
Wechselt er zu Real?
Deschamps äußert sich zu Mbappe-Gerüchten
Fußball International
Vertrag bis 2024
Dortmund holt mit Brandt weiteren Top-Verdiener
Fußball International
Spielplan
21.05.
22.05.
23.05.
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
29.05.
Deutschland - Bundesliga
VfB Stuttgart
20.30
FC Union Berlin
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart

Newsletter