12.04.2019 17:58 |

Neue Heimstätte:

Mercedes-Benz eröffnet Zentrale in Eugendorf

Jetzt ist das neue Headquarter für Mercedes-Benz in Eugendorf fertig. Rund 3000 Mitarbeiter arbeiten in dem top-modernen Bürogebäude. 

In rund eineinhalb Jahren Bauzeit entstand das neue Headquarter für Mercedes-Benz. Nach dem Motto „Alle unter einem Dach“ werden im neuen Bürokomplex am Mercedes-Benz-Platz 1 in Eugendorf zukünftig die Aktivitäten der Sparten Cars, Vans und Trucks sowie jene der Mercedes-Benz Financial Services Austria GmbH und der Mercedes-Benz Bank GmbH gebündelt und entsprechende Synergieeffekte genutzt. Die beiden Finanzierungsgesellschaften waren bisher in Wals-Himmelreich ansässig, der Importeur in Salzburg Lehen. Auf 4.000 m² Bürofläche arbeiten nun rund 300 Mitarbeiter zusammen. Parallel zum bereits fertig gestellten Bürogebäude entsteht direkt gegenüber das Schulungsgebäude mit circa 2.000 m². Dort sollen ab Ende des Jahres Service- und Verkaufsmitarbeiter der Mercedes-Benz Organisation in Österreich auf alle Produktneuheiten geschult werden. Auch die Kantine für alle Mitarbeiter wird am Dach des Schulungszentrums ihren Platz finden. Ein gemütliches Bistro im Kaffeehausstil versorgt schon jetzt die Mitarbeiter mit Snacks und Kaffee.

Entscheidung für Salzburg

Im Zuge einer mehrmonatigen Standortprüfung stach Eugendorf letztlich Städte wie Linz oder Wien aus. Das bestehende Gebäude in Salzburg-Lehen war nicht mehr zeitgemäß: mitten im Wohngebiet, zu wenig Parkplätze, zu verwinkelt und nicht mehr modernen Anforderungen entsprechend. Der Umzug ins 12 km entfernte Eugendorf bot eine Planung von der grünen Wiese weg. „Es freut mich außerordentlich, dass sich Mercedes-Benz Österreich ganz bewusst für den Standort Salzburg entschieden hat. Die Ansiedelung bzw. der Verbleib von solch renommierten Leitbetrieben wie Mercedes-Benz ist Ausdruck der starken Verbundenheit mit dem Bundesland Salzburg und ein Zeichen guter wirtschaftspolitischer Rahmenbedingungen. Mit der Eröffnung der Österreichzentrale finden die rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgezeichnete Arbeitsbedingungen vor, welche dem neuesten Stand der Technik entsprechen und ein perfektes Arbeitsumfeld bietet“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer anlässlich der Eröffnung in Eugendorf.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter