Sa, 20. April 2019
12.04.2019 08:30

Schluss mit Exzessen

Sheen: „War, als sei ich von einem Dämon besessen“

Hollwoods einst größter Bad Boy macht Ernst mit seinem neuen Lebensstil. Charlie Sheen verriet jetzt in einem Interview, dass er seit einem Jahr und vier Monaten keinen Tropfen Alkohol oder Drogen angerührt habe. Der HIV-positive Schauspieler habe eine ganz neue Lebensperspektive gewonnen und blicke inzwischen mit Schrecken auf seine wilde Vergangenheit zurück.

„Es fühlt sich schlimm an. Ungelogen. Es ist teilweise so surreal“, plauderte Charlie Sheen im Interview mit dem TV-Sender ITV aus, was er beim Gedanken an seine wilde Vergangenheit fühle. Und gab zu: „Bis heute weiß ich nicht, wie ich solch ein Chaos anrichten konnte und was in meinem Kopf los war. Es ist so, als wäre ich von einem Dämon besessen gewesen.“

„Zu betrunken, um Tochter zu Termin zu fahren“
Der einst höchstbezahlte Serienstar der Welt enthüllte auch, welches Ereignis ihn dazu gebracht hatte, sein Leben um 180 Grad zu ändern: „Es war der Tag, als ich zu betrunken war, um meine Tochter zu einem wichtigen Termin zu fahren. Ich konnte es selbst nicht fassen, dass ich nicht mal mehr verantwortungsbewusst genug war, um mich um die Bedürfnisse meiner Kinder zu kümmern.“  

Am nächsten Tag sei er aufgewacht und habe beschlossen, ein neuer Mensch zu werden. Sheen ist überzeugt, dass er keinen Rückfall erleiden wird - weil er die tiefsten Tiefen in seinem Leben bereits durchlebt hat: „Es ist einfach kein Desaster mehr da, was mich aus der Fassung bringen könnte. So kann ich mich einfach an meinen neuen Lebensplan halten.“  

„Es ist wie eine Befreiung für mich“
Vermisst er nie sein altes Partyleben und seine Freunde von damals? „Nein, es ist wie eine Befreiung für mich. Einer meiner wichtigsten Vorsätze ist es, keine Hausgäste mehr aufzunehmen und keine Feiern mehr zu veranstalten.“

Sheen ist stolz darauf, dass er inzwischen ein enges Verhältnis mit all seinen fünf Kindern hat. Seine älteste Tochter Cassandra (34) stammt aus seiner Beziehung mit seiner Highschool-Liebe Paula Speert, aus seiner Ehe mit Denise Richards stammen die Töchter Lola (13) und Sam (14), aus der Ehe mit Brooke Mueller die Zwillingssöhne Max und Bob (10). Sheen: „Allein für sie will ich Taten und nicht mehr Worte sprechen lassen. Ich hab‘ eh keinen Bock mehr, mich für Dinge zu entschuldigen, an die ich gar keine Erinnerung mehr habe.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bundesliga im TICKER
LIVE: Kann Bremen den Bayern ein Bein stellen?
Fußball International
Tiefe Enttäuschung
Ronaldos unmissverständliche Geste Richtung Coach
Fußball International
Jetzt wird‘s bunt
Fröhliche Oster-Deko für Ihr Zuhause
Bauen & Wohnen
Tuchel optimistisch
Neymar kehrt zurück und wird gleich Meister?
Fußball International
Rumäniens „Chilavert“
Goalie-Freistoßtor aus 40 Metern in der 94. Minute
Fußball International
Nach CL-Aus
„Holt Salah!“ - Ronaldo setzt Juve unter Druck
Fußball International

Newsletter