So, 21. April 2019
09.04.2019 09:50

Mittwoch geht‘s los

Tampa Bay nach Siegrekord als Favorit in Play-offs

Tampa Bay Lightning geht als großer Favorit in die am Mittwoch beginnenden Play-offs der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL. Das Team von Cheftrainer Jon Cooper hat mit 62 Siegen im Grunddurchgang einen Rekord eingestellt und will nun zum zweiten Mal nach 2004 den Stanley Cup nach Florida holen. Die Washington Capitals starten die entscheidende Phase ihrer Titelverteidigung am Donnerstag.

In der ersten K.o.-Runde der Eastern Conference spricht beim Duell zwischen Tampa Bay und den Columbus Blue Jackets alles für den Gewinner der President‘s Trophy für das beste Team des Grunddurchgangs. „Aber jetzt beginnt die zweite Saison“, meinte Cooper. Sein Prunkstück ist die Offensive. Mit Nikita Kutscherow, mit 128 Punkten bester Scorer der Saison, Steven Stamkos und Brayden Point haben drei Spieler über 40 Tore erzielt - so ein abschlussstarkes Torjäger-Trio hatte ein Club zuletzt vor 23 Jahren. Am anderen Ende ist Torhüter Andrei Wasilewski ein echter Rückhalt.

Heißes Duell
Zudem ist Columbus, das noch nie eine Play-off-Runde überstanden hat, alles andere als ein Lightning-Schreck. Die Blue Jackets haben seit zwei Jahren gegen Tampa Bay nicht mehr gewonnen und in dieser Saison drei Niederlagen mit 3:17 Toren kassiert. Für den Columbus-Trainer ist das Duell aber ein besonderes: John Tortorolla hatte Tampa Bay 2004 zum bisher einzigen Stanley Cup geführt.

In der Western Conference waren die Calgary Flames das beste Team mit einer ebenfalls beeindruckenden Offensive. 15 Mal haben Johnny Gaudreau und Kollegen zumindest sechs Tore in einem Spiel erzielt, in der Defensive haben sie die wenigsten Torschüsse aller Clubs zugelassen.

Kanadier besonders motiviert
Der Champion von 1989 führt ein kanadisches Trio an, das endlich wieder einmal die begehrteste Club-Trophäe ins Mutterland des Eishockey holen will. Als bisher letzte kanadische Mannschaft haben die Montreal Canadiens 1992/93 triumphiert. Diese Flaute beenden wollen auch die Winnipeg Jets und Toronto Maple Leafs. Die Maple Leafs, mit 13 Erfolgen die Nummer zwei hinter Rekordsieger Montreal (24), warten schon seit 1967 auf den nächsten NHL-Gewinn und haben sich im vergangenen Sommer um 77 Mio. Dollar mit John Tavares verstärkt, der die großen Erwartungen auch erfüllt hat. Toronto hat allerdings seit 2004 keine Play-off-Runde mehr gewonnen und ist gegen Erstrundengegner Boston Bruins zuletzt zweimal (2013 und 2018) ausgeschieden.

Titelverteidiger
Auf der Rechnung muss man auch wieder die Washington Capitals haben, die gleich Erfolg Nummer zwei nachlegen wollen. Angeführt wird die Mannschaft aus der US-Hauptstadt von Alexander Owetschkin, der sich mit 51 Treffern zum achten Mal (Rekord) die Maurice Richard Trophy für den Torschützenkönig geholt hat. Seinen großen Traum vom Stanley Cup hat sich der russische Superstar im Vorjahr erfüllt, der Hunger in Washington ist aber längst nicht gestillt.

Das Team wurde kaum verändert, nur an der Bande steht nun Todd Reirden statt Erfolgscoach Barry Trotz. „Wir sind grundsätzlich die selbe Mannschaft. Die Erfahrung, die wir gesammelt haben, wird uns helfen“, erklärte Kapitän Owetschkin vor dem Auftakt gegen die Carolina Hurricanes.

Hoch gehandelt werden auch die Nashville Predators, die für viele die beste Defensive haben, und die Pittsburgh Penguins, die mit Superstar Sidney Crosby 2016 und 2017 den Stanley Cup geholt haben.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Kärntner um Europa
WAC schockt Sturm mit Doppelschlag in vier Minuten
Fußball National
Pleite für Köln
Doppelpack! Dovedan schießt Heidenheim zum Sieg
Fußball International
Causa Keita
Transfersperre: St.-Pölten-Anhörung Ende Mai!
Fußball International
Bundesliga-Ticker
JETZT LIVE: Bleibt Dortmund an den Bayern dran?
Fußball International
„Verfluchte“ Bullen
Albtraum? „Gazzetta“ macht sich um Salzburg Sorgen
Fußball International
Meister der Top-Ligen
Ronaldo stellt mit Italien-Titel neuen Rekord auf!
Fußball International
Spielplan
19.04.
20.04.
21.04.
22.04.
23.04.
24.04.
25.04.
26.04.
27.04.
28.04.
Österreich - Bundesliga
SCR Altach
2:2
SK Rapid Wien
Admira Wacker
2:1
TSV Hartberg
SV Mattersburg
3:1
Wacker Innsbruck
Österreich - 2. Liga
SC Wiener Neustadt
1:3
SK Austria Klagenfurt
Österreich - Regionalliga Ost
FC Stadlau
3:0
Admira Wacker II
SV Leobendorf
0:2
FC Marchfeld Donauauen
Österreich - Regionalliga Mitte
WSC Hertha
1:2
SC Weiz
RZ Pellets WAC (A)
1:2
UVB Vöcklamarkt
Österreich - Regionalliga West
FC Pinzgau Saalfelden
0:5
VfB Hohenems
SV Wals-Grünau
0:0
FC Dornbirn 1913
FC Langenegg
0:3
SC Schwaz
Deutschland - Bundesliga
Bayern München
1:0
Werder Bremen
Bayer Leverkusen
2:0
1. FC Nürnberg
FC Augsburg
6:0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
3:1
Fortuna Düsseldorf
Borussia M'gladbach
1:2
RB Leipzig
FC Schalke 04
2:5
1899 Hoffenheim
England - Premier League
Manchester City
1:0
Tottenham Hotspur
West Ham United
2:2
Leicester City
Wolverhampton Wanderers
0:0
FC Brighton & Hove Albion
Huddersfield Town
1:2
FC Watford
AFC Bournemouth
0:1
FC Fulham
Newcastle United
3:1
Southampton FC
Spanien - LaLiga
Celta de Vigo
2:1
FC Girona
SD Eibar
0:1
Atletico Madrid
Rayo Vallecano
0:0
SD Huesca
FC Barcelona
2:1
Real Sociedad
Italien - Serie A
Parma Calcio 1913 S.r.l.
1:1
AC Mailand
Lazio Rom
1:2
AC Chievo Verona
Cagliari Calcio
1:0
Frosinone Calcio
FC Bologna
3:0
Sampdoria Genua
Udinese Calcio
1:1
US Sassuolo
FC Empoli
2:4
Spal 2013
FC Genua
0:1
FC Turin
Juventus Turin
2:1
ACF Fiorentina
Inter Mailand
1:1
AS Rom
Frankreich - Ligue 1
EA Guingamp
1:3
Olympique Marseille
OGC Nice
0:1
SM Caen
Olympique Nimes
2:1
FC Girondins Bordeaux
Racing Straßburg
1:3
HSC Montpellier
Türkei - Süper Lig
Trabzonspor
2:1
Malatya Bld Spor
Akhisar Bld Spor
1:2
Antalyaspor
Galatasaray
3:1
Kayserispor
Goztepe
0:1
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
1:3
Rio Ave FC
FC Moreirense
0:1
GD Chaves
CD Feirense
0:2
Sporting Braga
FC Porto
1:0
CD Santa Clara
Niederlande - Eredivisie
FC Emmen
2:0
FC Utrecht
FC Groningen
0:1
Ajax Amsterdam
Vitesse Arnhem
4:1
PEC Zwolle
Feyenoord Rotterdam
2:1
AZ Alkmar
VVV Venlo
4:1
De Graafschap
Belgien - First Division A
Union Saint-Gilloise
2:2
SV Zulte Waregem
KVC Westerlo
0:0
KV Oostende
Cercle Brügge
1:2
KV Kortrijk
AS Eupen
1:1
St. Truidense VV
Russland - Premier League
FC Ufa
1:2
FC Arsenal Tula
FC Orenburg
3:0
FK Rostow
FC Dinamo Moskau
1:0
FC Krylia Sovetov Samara
FC Lokomotiv Moskau
1:1
ZSKA Moskau
FC Krasnodar
2:3
FC Zenit St Petersburg
Österreich - Bundesliga
SK Rapid Wien
17.00
TSV Hartberg
SV Mattersburg
17.00
Admira Wacker
SCR Altach
17.00
Wacker Innsbruck
Österreich - Regionalliga Ost
SKN St. Pölten II
14.00
FC Mauerwerk
SC Team Wiener Linien
16.00
SC Neusiedl
Österreich - Regionalliga Mitte
Union Gurten
16.00
RZ Pellets WAC (A)
Österreich - Regionalliga West
FC Langenegg
16.00
SV Wörgl
TSV St. Johann
16.00
VfB Hohenems
SV Wals-Grünau
16.00
FC Kufstein
SV Grödig
16.00
FC Dornbirn 1913
FC Kitzbühel
16.30
FC Pinzgau Saalfelden
Deutschland - Bundesliga
Eintracht Frankfurt
15.30
Hertha BSC
Hannover 96
15.30
1. FSV Mainz 05
Fortuna Düsseldorf
15.30
Werder Bremen
Borussia Dortmund
15.30
FC Schalke 04
RB Leipzig
15.30
SC Freiburg
VfB Stuttgart
18.30
Borussia M'gladbach
England - Premier League
Tottenham Hotspur
13.30
West Ham United
Southampton FC
16.00
AFC Bournemouth
FC Watford
16.00
Wolverhampton Wanderers
FC Fulham
16.00
Cardiff City
Crystal Palace
16.00
FC Everton
FC Brighton & Hove Albion
18.30
Newcastle United
Spanien - LaLiga
Athletic Bilbao
13.00
Deportivo Alaves Sad
Atletico Madrid
16.15
Real Valladolid
CD Leganes
18.30
Celta de Vigo
FC Barcelona
20.45
UD Levante
Italien - Serie A
FC Bologna
15.00
FC Empoli
AS Rom
18.00
Cagliari Calcio
Inter Mailand
20.30
Juventus Turin
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
15.00
Sivasspor
Antalyaspor
15.00
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Portugal - Primeira Liga
CD Santa Clara
15.30
Vitoria Setubal
Portimonense SC
16.30
CD Feirense
Sporting CP
19.00
Vitoria Guimaraes
CD das Aves
21.30
CF Belenenses Lisbon
Belgien - First Division A
KV Oostende
18.00
Royal Charleroi SC
KVC Westerlo
20.00
AS Eupen
SV Zulte Waregem
20.00
Cercle Brügge
Waasland-Beveren
20.00
Union Saint-Gilloise
Royal Mouscron
20.00
KV Kortrijk
KAA Gent
20.30
KRC Genk
Russland - Premier League
FK Anschi Machatschkala
15.30
FK Rostow
FC Dinamo Moskau
18.00
Republican FC Akhmat Grozny
Ukraine - Premier League
FC Chernomorets Odessa
13.00
Vorskla Poltawa
FC Olimpik Donezk
16.00
Karpaty Lemberg

Newsletter