Nach 0:1 gegen Sturm

Doppeltes violettes Fiasko - Austria total im Eck!

Violett total im Eck - die Situation bei der Wiener Austria nach der 0:1-Heimniederlage gegen Sturm in einem Satz zusammengefasst.

Sportlich läuft es nicht rund, dazu kommen die Proteste auf den Rängen gegen das Cupfinale am 1. Mai in der Generali-Arena zwischen Salzburg und Rapid.

Das sportliche Fiasko
Bei der Austria geht es immer mehr den Bach hinunter, das Frühjahr ist eine einzige Talfahrt:

  •  In sechs Ligaspielen nur ein Sieg, dafür fünf (!) Niederlagen, Neo-Trainer Robert Ibertsberger holte in seinen ersten drei Spielen keinen Punkt.
  •  Dazu kommt die 1:2-Blamage beim GAK im Cup.

Das Endspiel-Fiasko
Stichwort Cup, die Fans drückten auch gestern ihren Unmut gegen das geplante Finale in Favoriten aus:

  •  „Gegen das Finale im Zehnten“, skandierten sie während der 90 Minuten gegen Sturm.
  •  „Das Finale ist zum Sch …, das muss der Vorstand jetzt begreifen“, stand auf einem Transparent, auf einem anderen: „Finale im Horr stornieren oder Bullen auf der Ost planieren“.
  •  Im Mittelpunkt der Kritik Vorstand Markus Kraetschmer, gegen den es Spruchbänder (siehe Bild) und Aufkleber mit dem Text „Seelenverkäufer M.K. raus“ gab.

Der erste Gipfel
Heute treffen sich ÖFB, Austria und Behörde zur ersten Final-Sicherheitsbesprechung. Wird in Favoriten gespielt, kommt noch eines dazu: Vier Tage nach dem Finale steigt Austria gegen Salzburg - ob da schon alle möglichen Schäden behoben sind?

Peter Klöbl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten