Serie A

2:1 gegen Milan! Juventus knapp vor Titlgewinn

Juventus Turin steht knapp vor dem Gewinn der italienischen Meisterschaft. Der Titelverteidiger feierte am Samstag einen 2:1-Heimsieg über AC Milan und wäre am Sonntag fix Champion, wenn der Tabellenzweite Napoli vor eigenem Publikum gegen Genoa verliert.

Doch selbst bei einem Erfolg der 21 Punkte zurückliegenden Neapolitaner ist der insgesamt 35. „Scudetto“ für Juventus, der achte in Folge, nur eine Frage der Zeit. Gegen Milan gerieten die ohne den noch nicht topfitten Cristiano Ronaldo angetretenen „Bianconeri“ in der 39. Minute durch Krzysztof Piatek (39.) in Rückstand, Paulo Dybala (60./Elfmeter) und Moise Kean (84.) drehten die Partie.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)