„Das ist vorbei“

Lothar Matthäus: NIE mehr Trainer!

Er ist eine echte Fußball-Legende, wurde als Spieler Welt- und Europameister mit Deutschland: Lothar Matthäus. Als Trainer waren seine Erfolge überschaubar. Daran wird sich auch nichts ändern, der 58-Jährige sagte in einem Interview, dass er nie mehr als Coach arbeiten werde.

Den letzten Trainerjob hatte Matthäus von 2010 bis 2011 als Teamchef von Bulgarien. Zuvor betreute er unter anderem Rapid (2001 bis 2002) und Salzburg (als Co-Trainer, Meister 2007) in der heimischen Bundesliga.

Die vergangenen Jahre arbeitete der deutsche Rekord-Nationalspieler als TV-Experte, unter anderem bei Sky. Wie Matthäus nun in einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ verriet, habe es immer wieder Anfragen für Trainerjobs gegeben, er sei aber nie zu einem Engagement gekommen. „Einigen habe ich abgesagt, bei anderen hat es nicht gepasst. Es ist schade, aber traurig bin ich deshalb nicht. Ich hatte als Trainer eine schöne Reise.“

Diese Reise wird auch nicht weitergehen, denn, so Matthäus: „Trainer, das ist für mich vorbei.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol