Sa, 20. April 2019
18.03.2019 15:00

Verunsicherung groß

Mäuse in Schule: War doch Asbest Schließungsgrund?

Der Alltag ist in der von Mäusen befallenen Löwenschule in Wien gerade erst zurückgekehrt, viele Eltern kennen derzeit jedoch nur ein Gesprächsthema: War doch Asbest ausschlaggebend für die Schließung der heruntergekommenen Pavillons? Die Stadt Wien versucht zu beruhigen, die ÖVP fordert Aufklärung.

Vor einem Monat verjagten Nagetiere 200 Kinder aus den in die Jahre gekommenen Pavillons. Manche Eltern zweifeln allerdings daran, dass nur die Mäuse schuld an der Schließung sind, und vermuten Asbest im Dach des Gebäudes.

„Die ganze Sache ist undurchsichtig“, meint ÖVP-Gemeinderätin Sabine Schwarz. „Warum musste die Schule so blitzartig geschlossen werden? Die Mäuseplage war schon länger bekannt. Wir fordern eine lückenlose Aufklärung.“

„Kein Anhaltspunkt“
Die MA 56 versucht mit dem Gerücht aufzuräumen: „Es gibt keinen Anhaltspunkt, dass es zu asbestschädlichen Beschädigungen am besagten Dach gekommen ist.“ Allerdings könne bei routinemäßigen Wartungen und Untersuchungen „nie ausgeschlossen werden, dass das Dach von Mobilklassen Spuren von Asbest enthält“.

Isabella Kubicek, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen
Bundesliga im TICKER
LIVE: Kann Bremen den Bayern ein Bein stellen?
Fußball International
Tiefe Enttäuschung
Ronaldos unmissverständliche Geste Richtung Coach
Fußball International
Jetzt wird‘s bunt
Fröhliche Oster-Deko für Ihr Zuhause
Bauen & Wohnen
Tuchel optimistisch
Neymar kehrt zurück und wird gleich Meister?
Fußball International
Rumäniens „Chilavert“
Goalie-Freistoßtor aus 40 Metern in der 94. Minute
Fußball International
Nach CL-Aus
„Holt Salah!“ - Ronaldo setzt Juve unter Druck
Fußball International

Newsletter