So, 21. April 2019
18.03.2019 09:12

Nach Diskussion

Taxler besprühte rabiaten Gast mit Pfefferspray

Einmal mehr kam es in Tirol zu Streitigkeiten zwischen einem Taxifahrer (38) und einem 24-jährigen Deutschen - dieses Mal am Sonntag Abend in Sölden! Wegen des Fahrpreises kam es während der Fahrt zu Diskussionen, der Deutsche beglich schließlich den vollen Preis. Doch als der Gast das Fahrzeug verließ, schlug er gegen die Seitenscheibe der Fahrertür. Der Taxilenker ließ die Scheibe hinunter und sprühte dem rabiaten 24-Jährigen kurzerhand Pfefferspray in die Augen. 

Der 24-jährige Deutsche ließ sich gegen 22.15 Uhr von einem Lokal zu seiner Pension chauffieren. Bereits während der Fahrt kam es zu einer verbalen Diskussion bezüglich des Preises. Der Fahrgast weigerte sich zunächst, den vollen Preis zu bezahlen. Doch schließlich beglich er die Gesamtrechnung und stieg aus dem Fahrzeug aus. 

Taxifahrer zückte Pfefferspray
Als der Taxilenker mit seinem Wagen den Parkplatz verlassen wollte, trag der 24-Jährige nochmals an das Taxi heran und schlug gegen die Seitenscheibe der Fahrertür. Daraufhin ließ der Fahrer die Seitenscheibe hinunter, sprühte mit seinem mitgeführten Pfefferspray in die Augen des Deutschen und fuhr davon. 

Waffenverbot & Anzeigen
Der 24-Jährige wurde von den Rettungskräften erstversorgt und anschließend in eine Arztprysis gebracht. Der Pfefferspray konnte beim Taxilenker sichergestellt werden. Gegen ihn wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Nach Abschluss der Erhebungen ergehen entsprechende Anzeigen an die zuständigen Behörden. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Die Tore im Video
Hattrick! Benzema schreibt bei Real Geschichte
Fußball International
Pleite für Arsenal
Liverpool schießt sich an Spitze und hilft „Hasi“
Fußball International
Gegen den LASK
Doppelpack von Monschein rettet Austria das Remis
Fußball International
„Silberstein-Methoden“
Straches Facebook-Auftritt sorgt für Polit-Debatte
Österreich
Bis zu 28° am Freitag
Auf Regen-Intermezzo folgt bald sommerliche Hitze
Österreich
Hier im Video
Witzig: Arnautovic erklärt Alaba das Eierpecken
Fußball International
Party steigt am Abend
Tuchel mit Paris schon Stunden vor Anpfiff Meister
Fußball International
Klubrekord für BVB
Dortmund dank Torgala wieder an den Bayern dran
Fußball International
Historische Serie
Mega-Krise! ManU wird von Everton böse blamiert
Fußball International
Kärntner um Europa
WAC schockt Sturm mit Doppelschlag in vier Minuten
Fußball National
Umstrittene Ifo-Studie
Leser meinen: „Ein Energiemix macht Sinn“
Wirtschaft
Pleite für Köln
Doppelpack! Dovedan schießt Heidenheim zum Sieg
Fußball International
Tirol Wetter
7° / 24°
wolkenlos
5° / 23°
heiter
3° / 20°
wolkenlos
5° / 22°
heiter
5° / 22°
wolkenlos

Newsletter