Verteidiger kommt

50 Mio.! Real fixiert ersten Transfer unter Zidane

Real Madrid hat den ersten Transfer unter Zinedine Zidane bekannt gegeben: Der brasilianische Verteidiger Eder Militao wechselt im Sommer um 50 Millionen Euro vom FC Porto zum spanischen Topklub.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das gaben die beiden Vereine am Donnerstag bekannt. Der 21-Jährige unterschrieb beim spanischen Klub von Neotrainer Zidane einen Sechsjahresvertrag.

Der Franzose, der in zweieinhalb Jahren als Coach der „Königlichen“ neun Titel und darunter dreimal in Serie die Champions League gewonnen hatte, war am Montag nach neun Monaten als Nachfolger von Santiago Solari zurückgekehrt.

Der 46-Jährige unterschrieb nach Mitteilung des Klubs bis Juni 2022.

Erstes Spiel gegen Celta
Beim Primera-Division-Spiel gegen Abstiegskandidat Celta de Vigo im Santiago Bernabeu wird Zidane am Samstag (16.15 Uhr) erstmals wieder auf der Real-Bank sitzen. Reelle Titelchancen hat Madrid diese Saison keine mehr. Als Titelverteidiger schied man bereits im Achtelfinale der Champions League gegen Ajax Amsterdam kläglich aus. In der Liga hat das Team zwölf Punkte Rückstand auf den Erzrivalen FC Barcelona, an dem man auch im Cup-Halbfinale scheiterte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 06. Juli 2022
Wetter Symbol