13.03.2019 14:21 |

Emotionale Reaktion

Hund weint, als „Simba“ seinen Vater verliert

„König der Löwen“ gilt als absoluter Klassiker unter Disney-Filmen. Besonders die Szene, in dem der kleine Löwe „Simba“ seinen Vater verliert, rührt noch heute viele Zuschauer zu Tränen. Doch nicht nur Menschen geht der traurige Moment nahe, auch Hunde scheinen die Tragik der Szene zu verstehen…

In einem Video, das von „Fox 26 Houston“ veröffentlicht wurde, ist zu sehen, wie ein Vierbeiner mit seinem Herrchen „König der Löwen“ ansieht. Als der kleine „Simba“ zu seinem am Boden liegenden Vater geht und ihn versucht aufzuwecken, jedoch feststellen muss, dass er nicht mehr lebt, leidet auch der „echte“ Vierbeiner mit.

Vierbeiner verfolgt gebannt die Szene
Er springt auf, geht auf den Fernseher zu und fängt an zu winseln. Immer wieder stößt der Vierbeiner weinende Laute aus und verfolgt gebannt die Szene. Sein Besitzer dürfte die Reaktion offenbar schon kennen und filmt das Ganze mit.

Ohne Zweifel, das Verhalten des Vierbeiners könnte rührender nicht sein und zeigt einmal mehr, dass auch Tiere zu tiefen Emotionen fähig sind.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter