Mo, 18. März 2019
12.03.2019 16:25

Vom Weg abgekommen

Radfahrer stürzt 100 Meter tief in Schlucht - tot!

Ein 51-jähriger Mountainbiker ist am Sonntag im Bereich Dornbirn-Ebnit tödlich verunglückt. Der Mann dürfte in der Nähe der Ebniter Brücke von einem Wanderweg abgekommen und mit seinem E-Bike rund 100 Meter in die Rappenlochschlucht abgestürzt sein. Die Suche nach dem Mann wurde am Montag aufgenommen, seine Leiche am Abend entdeckt.

Der 51-Jährige aus Dornbirn startete seine Tour am Sonntagnachmittag im Bereich Kehlegg. Nachdem er am Montagvormittag nicht zur Arbeit erschienen war, erstattete ein Neffe Abgängigkeitsanzeige, berichtete die Polizei.

Groß angelegte Suche
Sofort wurde eine groß angelegte Suchaktion gestartet, an der neben der Bergrettung und der Alpinpolizei auch ein Hubschrauber beteiligt war. Kurz vor 18 Uhr wurde das Fahrrad des Vermissten nahe der Ebniter Brücke gefunden, wenig später auch die Leiche des 51-Jährigen in der Rappenlochschlucht.

Aufgrund der einsetzenden Dunkelheit und der Steilheit des Geländes musste der Einsatz am Montagabend abgebrochen werden. Der Verunglückte wurde am Dienstagvormittag vom Polizeihubschrauber per Tau aus der Schlucht geborgen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Vorarlberg
Aktuelle Schlagzeilen
„Krone“-Fußballerwahl
Marko Arnautovic ist Fußballer des Jahres!
Fußball International
„Krone“-Fußballerwahl
Der Endstand bei den Herren
Fußball National
Trainer des Jahres
Marco Rose sorgt für eine Salzburg-Premiere
Fußball National
„Krone“-Fußballerwahl
Der Endstand bei den Trainern
Fußball National
Stolzer Gregoritsch
Triumph der Gemeinschaft! Special Award für U21!
Fußball National
„Ist etwas Besonderes“
Rapidler Müldür ist Lotterien-Jungstar des Jahres
Fußball National
„Eine riesige Ehre“
Viktoria Schnaderbeck von Fan-Zuspruch überwältigt
Fußball National
„Krone“-Fußballerwahl
Der Endstand bei den Damen
Fußball National
„War schon emotional“
Alex Berger: Comeback nach 7 Monaten Verletzung!
Sport-Mix
Ruttensteiner-„Deal“
Markus Rogan wird Mentalcoach von Israels Kickern!
Fußball International
Vorarlberg Wetter
0° / 4°
Schneeregen
1° / 6°
Schneeregen
2° / 7°
einzelne Regenschauer
1° / 7°
einzelne Regenschauer

Newsletter