Tourismus unter Strom

„E-Bike-Boom wird für gewaltigen Schub sorgen“

Die Krone am Kopf, eine Schärpe über dem bodenlangen Kleid, ein zartes Lächeln auf den Lippen... Das wird doch nicht Queen Elisabeth sein? Eine Wachsfigur von Madame Tussauds zog am England-Stand auf der Tourismusmesse ITB in Berlin die Blicke auf sich. Beim Auftritt der Österreicher wurden Fahrräder in Szene gesetzt.

Am Messestand der Schweiz kann Schokolade verkostet werden, bei den Holländern werden Käsewürfel serviert, für England wirbt auf der weltgrößten Tourismusmesse ITB unter anderem die Königin aus Wachs. Und Österreich? Da dreht sich alles um das Radfahren. Vor Wänden mit Naturszenen wurden KTM-Bikes in Szene gesetzt.

Gut aufgestellt
„Outdoor ist einfach das Thema“, sagt Markus Achleitner. An der Seite von OÖ-Tourismus-Geschäftsführer Andreas Winkelhofer trat der Wirtschaftslandesrat in Berlin sogar auf den fix am Messestand montierten Rädern in die Pedale. „Der E-Bike-Boom wird für einen gewaltigen Schub sorgen“, ist Achleitner überzeugt. In Holland, Tschechien und in Deutschland wirft man die Angel nach Radsport-Begeisterten aus. In puncto Angeboten ist Oberösterreich mit dem Salzkammergut, Steyrtal oder der Dachsteinregion für Genussradler und Mountainbiker gut aufgestellt. „Der Donauradweg soll außerdem reloaded werden“, verrät Winkelhofer, „unser Ziel ist es, hier auch eine jüngere Zielgruppe herzubringen“. „Die Radfahrer sollen länger bleiben“, sagt Petra Riffert vom Tourismusverband Donau Oberösterreich.

Bahntrasse wird Radweg
Abseits davon werden neue Wege erschlossen: Auf der Trasse der ehemaligen Haager-Lies-Bahn wird bis Ende 2020 von Haag am Hausruck nach Neukirchen bei Lambach ein Radweg gebaut, darunter wird im Zuge der Bauarbeiten gleich eine Glasfaserverbindung für den Ausbau der Datenleitungen verlegt.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol