04.03.2019 22:08 |

Der Nacken!

Woods muss für Arnold Palmer Invitational passen

Golf-Superstar Tiger Woods hat am Montag über den Kurznachrichtendienst Twitter seine Teilnahme am dieswöchigen Arnold Palmer Invitational in Bay Hill wegen Verspannungen im Nacken abgesagt. Er leide schon seit Wochen darunter, teilte der US-Amerikaner mit, stehe in Behandlung. Der 43-Jährige hoffe aber, nächste Woche beim Players Championship wieder dabei zu sein.

Woods hatte vor gut einem Jahr eine Auszeit wegen langwierigen Rückenproblemen beendet. Sein Rücken sei nun aber okay, bekräftigte er.

Indes ist am Montag Woods‘ Landsmann Dustin Johnson an die Weltranglistenspitze zurückgekehrt. Der 34-Jährige führt mit einem minimalen Vorsprung auf den entthronten Engländer Justin Rose. Nie in der Geschichte der im April 1986 eingeführten Weltrangliste lagen die Golfprofis auf den Plätzen 1 und 2 derart nahe beieinander.

Nur gerade einen Tausendstelpunkt liegt Olympiasieger Rose hinter Johnson. Beim Arnold-Palmer-Event hat Rose die Chance, die Führung wieder zurückzuholen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten