27.02.2019 09:19 |

Oscar-Gewinnerin

Mit einer Krone in ganz Hollywood bekannt

Einen Tag nach der Oscar-Verleihung nahm sich der neue Stern am Hollywood-Designerhimmel, Julia Körner, trotz vollen Terminkalenders Zeit für ein Gespräch mit der „Krone“. Der Preis hat das Leben und die Karriere der Salzburgerin komplett auf den Kopf gestellt.

Sie haben die Krone und den Umhang für die Protagonistin im Film „Black Panther“ am PC gestaltet. Erfüllt es Sie mit Stolz, einen wesentlichen Beitrag zum Oscar-Gewinn geleistet zu haben?

Laut der eigentlichen Siegerin in der Kategorie „Bestes Kostüm“, Ruth Carter, war der Einsatz von 3D-Technologie der Gipfel des Eisbergs.

Wie war die Oscar-Nacht?

Ich war nicht dabei, habe das Spektakel privat mit Freunden im Fernsehen verfolgt. Ich war mit vielen anderen Dingen beschäftigt. Es war ein hektischer Abend.

Was hatten Sie zu tun?

Pressevorbereitungen und den Feinschliff der 3D-Stola, die Ruth Carter auf der Vanity Fair-Party anhatte.

Ist sie Ihr Vorbild?

Sie ist die erste Schwarzafrikanerin, die nach drei Nominierungen endlich einen Oscar in dieser Kategorie gewonnen hat. Ein historischer Moment, der kulturell viel ausgelöst hat.

War der Oscar der Einstieg in eine Hollywood-Karriere?

Die Zusammenarbeit hat mich der Szene vorgestellt. Der ursprüngliche Kontakt nach Hollywood kam durch jemand anderen.

Haben Sie mit Ihrer Arbeit Monopol-Status?

Es gibt nur eine Handvoll, die sich auf 3D-Druck in der Mode spezialisiert haben. Man braucht einen Architektur-Background.

Reisen Sie oft in Ihre österreichische Heimat?

Ich bin fast jeden Monat in Salzburg, da ich hier meine Firma ,JK Design’ habe.

Sind Sie noch fest mit der Mozartstadt verbunden?

Ich sehe das Potenzial für meine Arbeit zwischen Europa und den USA. Salzburg ist eine zentrale Stadt, es gibt sehr gute Möglichkeiten in der Modeszene. Ebenso in Hollywood. Ich unterrichte hier in Los Angeles Architektur, habe in dem Bereich aber auch viel mit der Universität für angewandte Kunst in Wien zu tun.

Sandra Aigner
Sandra Aigner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.