18.03.2019 06:00 |

„Game of Thrones“

Das sind die coolsten „Monopoly“-Neuheiten!

Das bekannte US-amerikanische Brettspiel gibt es seit 1933 und es begeistert auch heute noch Menschen auf der ganzen Welt. Die Firma „Hasbro“ hat nun einige Neuheiten herausgebracht. Mit dabei sind wirklich lustige und schräge Kreationen. 

Grundsätzlich geht es bei „Monopoly“ um eine Sache: Möglichst viel Geld zu machen und am Ende reich zu sein. Doch über die Jahre haben sich die „Monopoly“-Varianten etwas verändert - so geht es in einer Version gar nicht mehr um Geld. Lesen Sie alles über die Neuheiten des beliebten Gesellschaftsspiels! 

Monopoly Game of Thrones

Ein Muss für alle Fans der Serie! Hier spielen Sie nicht um die Schlossallee, sondern befinden sich in den mystischen Landschaften von Westeros. Statt Hotels kaufen Sie Orden und Orte der sieben Königslande. Ein besonderes Highlight ist auch der Eiserne Thron als Kartenhalter mit Lautsprecher und „Game of Thrones“-Soundtrack, Türmen und Festungen. Gezahlt wird hier natürlich mit Silbermünzen. 

Preis jetzt: 46,39€
Hier geht‘s zum Spiel.

Monopoly Geldregen

Hier wird aus der „Monopoly“-Bank ein Geldblaster! Ein Spieler wirft die Ereigniskarten samt Blaster-Geld in die Luft, während alle versuchen, so viel wie möglich zu schnappen. Die Ereigniskarten helfen, noch mehr Geld zu erwerben. Wenn kein Spieler mehr im Blaster ist, endet es und der Spieler mit dem meisten Geld gewinnt!

Preis: ab 25,51€
Hier geht‘s zum Spiel.

Monopoly Millenials 

„Monopoly“ mal anders! Hier geht es nicht darum, so viel Geld wie möglich, sondern die meisten Erfahrungspunkte zu sammeln. Diese erhält man, indem man an die schönsten Orte zum Essen, Einkaufen oder Entspannen reist und Erfahrungen mit den anderen Mitspielern austauscht. Die Spieler zahlen auch keine Miete, sondern besuchen sich lieber gegenseitig auf Spiele- oder Partyabenden - denn nur so bekommen Sie Punkte! Diese verrückte „Monopoly“-Edition ist genau das Richtige für die heutige Generation!

Monopoly Fortnite

Auch bei diesem „Monopoly“ geht es um Erfahrungspunkte. Denn wer keine Erfahrungspunkte mehr hat, scheidet aus. Im Laufe des Spiels werden die Spieler immer wieder von einem „Sturm“ heimgesucht. Diesem gilt es, auszuweichen, gleichzeitig sollten die Spieler aber auch möglichst viel Geld machen und mit dem Actionwürfel gegen die anderen Spieler kämpfen. 

Preis jetzt: 22,59€
Hier geht‘s zum Spiel.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter