15.02.2019 08:00 |

Rezepttipp

Erdäpfelgratin

Anstatt des Rosmarins, können Sie auch Thymian verwenden. Der Geschmack ändert sich dadurch natürlich etwas.

Für 6 Personen

Zutaten:

  • 1 kg Erdäpfel, festkochend
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • ¼ l Schlagobers
  • 50 g Butter, in Stücke geschnitten
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • etwas Rosmarin
  • etwas Butter für die Form
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss

Zubereitung:

  1. Eine Tarteform (Ø 26 cm) mit etwas Butter einfetten.
  2. Im Anschluss die Erdäpfel schälen, in feine Scheiben schneiden und ziegelförmig in die Form schlichten.
  3. Rosmarin fein hacken. Das Schlagobers mit Knoblauch, Rosmarin, Muskatnuss, Salz und Pfeffer verrühren und damit die Erdäpfel begießen.
  4. Die in Scheiben geschnittene Butter darauflegen und das Ganze mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.
  5. Das Gratin im vorgeheizten Ofen bei 200° C etwa 50 Minuten backen.
 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter