So, 19. Mai 2019
05.02.2019 11:13

Betrug in Innsbruck

Prostituierte bezog illegal 100.000 € Sozialhilfe

Eine 28-jährige Österreicherin mit Migrationshintergrund hat seit 2011 mutmaßlich Mietzinsbeihilfe sowie Mindestsicherung kassiert - und das, obwohl sie in Innsbruck als Prosituierte tätig war und somit über ein regelmäßiges monatliches Einkommen verfügte. Die Frau soll sich dadurch rund 100.000 Euro erschlichen haben! 

Die Tiroler Sondereinheit „Sozialleistungsbetrug“ kam der 28-Jährigen in Kooperation mit dem Landeskriminalamt Tirol auf die Schliche. Die Frau hatte seit unglaublichen acht Jahren sowohl Mietzinsbeihilfe als auch Mindestsicherung bezogen, obwohl sie in Innsbruck der illegalen Prostitution nachging und somit über ein regelmäßiges monatliches Einkommen verfügte. 

Rund 100.000 Euro erschlichen
Der Schaden, den die Betrügerin durch die erschlichenen Sozialleistungen verursacht hat, beläuft sich auf rund 100.000 Euro. Die Auszahlungen wurden unverzüglich eingestellt, der Fall wird nun von der Staatsanwaltschaft Innsbruck bearbeitet. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Kann nur abwarten“
Augsburg oder Frankfurt - Hinteregger nur „Ware“?
Fußball International
Mäuse-Jäger „Cop-Cat“
Weitere Katze bei Polizei-Reiterstaffel im Einsatz
Niederösterreich
Bayerns Meister-Party
Alaba singt, Ribery tanzt und Kovac duscht
Fußball International
SPÖ „fit für Neuwahl“
Rendi-Wagner zu Krise: „Kurz war gewarnt“
Österreich
Tirol Wetter
9° / 19°
einzelne Regenschauer
8° / 18°
einzelne Regenschauer
6° / 19°
einzelne Regenschauer
8° / 17°
einzelne Regenschauer
8° / 15°
leichter Regen

Newsletter