03.02.2019 15:21 |

In Wals und Hallein:

Wieder drei Schlägereien in nur einer Nacht

Drei Verletzte forderten in der Nacht zum Samstag Schlägereien in Wals und in Hallein. Dabei ging es unter anderem um einen Parkplatz. 

In einen heftigen Streit um einen Parkplatz gerieten gegen 1 Uhr drei Einheimische (28 bis 41 Jahre) mit einem 45-jährigen Mann bei einer Party in der Salzberghalle in Hallein. Die vier wollten alle die Veranstaltung besuchen und gerieten vor dem Gebäude aneinander. Dabei ging das Trio plötzlich mit einer Holzstange auf den 45-Jährigen los. Mehrere Zeugen griffen ein und verhinderten Schlimmeres. Das Opfer wurde trotzdem verletzt und schließlich ins LKH nach Salzburg gebracht.

Ebenfalls im Landeskrankenhaus landete ein 19-Jähriger Flachgauer. Er war im Bereich der Lokalmeile beim Atrium West in Wals-Himmelreich von einem 26-Jährigen zu Boden gestoßen worden. Warum ist noch unklar. Der Angreifer wird erst einvernommen, seine Daten sind bekannt.

Und in einem Gasthaus in Wals gerieten gegen 3 Uhr früh ein 21-jähriger Flachgauer und ein 22-jähriger Deutscher aneinander. Der Einheimische stürzte, der Deutsche trat ihm, als er am Boden lag, mehrmals gegen den Kopf. Der Gasthaus-Betreiber verwies den Angreifer des Hauses. Der Verletzte Flachgauer wurde ebenso ins Landeskrankenhaus gebracht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Coutinho-Leihgebühr
Rummenigge: „8,5 Mio. Euro ein Freundschaftspreis“
Fußball International
Nach Crash eingeklemmt
Mutter und Tochter in Wrack aus Bach gehoben
Steiermark

Newsletter