04.02.2019 06:00 |

Zum Weltkrebstag

So können Antioxidantien Ihren Körper schützen

Die Welt-Krebsorganisation (UICC) hat den heutigen Weltkrebstag bereits 2007 ins Leben gerufen, seither wird dieser jedes Jahr am 04.02. begangen. Ziel ist es, auf die Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung von Krebserkrankungen öffentlich aufmerksam zu machen. Neben regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen kann man sich auch durch die entsprechende Ernährung vor einigen Krebsarten schützen. 

Es gibt sie tatsächlich, die „Anti-Krebs“-Ernährung. Denn manche Lebensmittel können Krebszellen in ihrer Entwicklung schwächen oder aber den Körper so stärken, dass er selbst mit den entarteten Zellen fertig wird. Wenn Sie diese Lebensmittel regelmäßig in Ihren Speiseplan einbauen, können Sie das Risiko für Krebs und andere Krankheiten minimieren. 

Bevor wir aber zur Anti-Krebs-Ernährung übegehen, sei vorab gesagt: Diese Lebensmittel dienen nur zur Prävention, ein Erkrankungsrisiko kann nicht ausgeschlossen werden. Bei der Krebsvorsorge spielen außerdem noch andere Faktoren eine wichtige Rolle:

  • Regelmäßige Bewegung muss sein
  • Verzichten Sie auf Rauchen und reduzieren Sie Alkohol
  • Meiden Sie Strahlung, Abgase, Chemikalien und andere schädliche Umwelteinflüsse
  • Gehen Sie regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung! 

Denn all diese Punkte können helfen, das Risiko für Krebs zu senken. Zudem sollten Sie vor allem antioxidative Nahrungsmittel zu sich nehmen. Diese vernichten freie Radikale, stimulieren spezielle körpereigene Entgiftungsenzyme, reduzieren die Ausbreitung von Krebszellen (Metastasierung) und lindern Entzündungen. Dabei sollten Sie vor allem auf natürliche Antioxidantien setzen. Diese finden Sie zum Beispiel in: 

  • Allicin (im Knoblauch)
  • Vitamine wie Vitamin A, E und C - wenn Sie mit natürlichen Lebensmitteln verzehrt werden oder aus natürlichen Lebensmitteln stammen

  • Spurenelemente wie Selen und Zink, die Bestandteile körpereigener Antioxidantien sind

  • Sekundäre Pflanzenstoffe wie Anthocyane, Carotinoide und Flavonoide

  • Punicalagin (z.B. Granatapfel)
  • uvm.! 

All diese Stoffe finden Sie in Ihrer täglichen Ernährung. Nun geht es nur mehr darum, diese vermehrt in den Speiseplan einzubauen. Damit haben sich auch einige Autoren, Ärzte und Wissenschafter befasst und Ratgeber zur Anti-Krebs-Ernährung verfasst. Hier unsere Empfehlungen: 

Krebszellen mögen keine Himbeeren - Prof. Dr. med. Richard Béliveau u.a.

Gebundenes Buch: 22,99€
Kindle: 12,99€
Hier geht‘s zum Buch.

Die neue Anti-Krebs-Ernährung - Johannes Coy

Kindle: 10,99€
Taschenbuch: 14,99€
Hier geht‘s zum Buch.

Die neue Anti-Krebs-Ernährung - Maren Franz 

Kindle: 15,99€
Broschiert: 19,99€
Hier geht‘s zum Buch.

Das neue Anti-Krebs-Programm - Ulrich Strunz

Kindle: 15,99€
Broschiert: 19,99€
Hier geht‘s zum Buch.

Das Anti-Krebs-Buch - David Servan-Schreiber

Kindle: 10,99€
Gebundenes Buch: 12,00€
Taschenbuch; 9,99€
Hier geht‘s zum Buch.

Die neuen Anti-Krebs-Ernährung - Johannes Coy

Broschiert: 3,89€
Hier geht‘s zum Buch.

Diese Produktempfehlung entstand mit freundlicher Unterstützung von Amazon.
Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter