28.01.2019 15:37 |

In Graz:

Krone-Kunst-Bim fährt ein

So haben Sie Graz und die Steiermark noch nie gesehen! Seit 4. Februar ist in Graz die Krone-Kunst-Bim auf Schiene. Gestaltet hat sie Tom Lohner, der Grazer Shooting-Star der Kunstwelt. Im Gepäck hat die Bim nicht nur ungewöhnliche Blicke auf die Sehenswürdigkeiten unseres Bundeslandes und Momentaufnahmen aus dem Arbeitsalltag bei einer Zeitung, sondern auch viele Gewinnspiele. Steigen Sie ein und entdecken Sie die Welt der „Steirerkrone“. 

„Ich will, dass die Menschen staunen und schmunzeln, wenn Sie die Bim sehen und einsteigen“, sagt der Grazer Künstler Tom Lohner (ein ausführliches Porträt finden sie hier). Es sind fantastische Szenen, die der steirische Shooting-Star der Kunstwelt mit Blick auf seine Heimat festgehalten hat: Die Zeiger des Uhrturms springen aus dem Rahmen, die Riegersburg hebt ab wie ein Raumschiff, die Schloßbergstiegen führen ins Unendliche und der weiß-grüne Panther speit Kürbisse (die wichtigsten Motive der Krone-Kunst-Bim können Sie hier durchklicken).

Betrachtet man die Steiermark durch die Augen von Tom Lohner wirkt sie bekannt und befremdlich zugleich: „Ich will, dass die Motive der Bim einen Wow-Effekt haben. Man soll sie sofort erkennen, aber trotzdem immer wieder neue Details entdecken“, sagt er.

Den Blick offen für Neues
Bei der Recherche hat er viel gelernt: „Ich war gezwungen, genau hinzuschauen auf das, was die Steiermark ausmacht, es kritisch zu hinterfragen und den Blick für Neues offen zu halten“, erklärt Lohner.

Damit beschreibt er nicht nur seine eigene Arbeitsmoral sehr gut, sondern spricht auch den Redakteurinnen und Redakteuren der „Steirerkrone“ aus dem Herzen: Genau hinschauen, kritisch hinterfragen und offen für Neues bleiben sind für Journalisten ein Gebot der Stunde - egal ob im klassischen Print oder Online.

Unterwegs mit der Krone-Kunst-Bim
Ein ganzes Jahr lang wird die Krone-Kunst-Bim in Graz unterwegs sein. Und sie ist nicht nur schön anzuschauen, sondern soll auch zum Mitmachen einladen: Denn in der Bim kann man einen Platz in der Redaktion der „Steirerkrone“ einnehmen: Die Sitze tragen Aufschriften wie Sport-Reporter, Chefredakteur oder Kultur-Kritiker - über Selfies auf dem Sessel und Ideen für Geschichten freuen wir uns. 

Außerdem gibt es das ganze Jahr über Gewinnspiele und Aktionen in und um die Bim!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol