26.01.2019 07:59 |

In Weißenstein

Kein Gurt: Pensionist bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in der Gemeinde Weißenstein ist ein 70-Jähriger aus Ferndorf bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er war gegen einen Lkw geprallt. Der Pensionist war nicht angeschnallt gewesen.

Der Mann war mit seinem Auto in der Ortschaft Kellerberg auf der Drautal Bundesstraße unterwegs gewesen, als er plötzlich auf das rechte Straßenbankett geriet. Er überfuhr danach zwei Straßenleitpflöcke samt Schneestangen. Es gelang ihm jedoch, sein Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zu lenken.

Dabei fuhr er allerdings immer weiter in den Gegenverkehrsbereich. Ein entgegenkommender Kraftfahrer aus Weißenstein bemerkte dies und er lenkte seinen Lkw so weit wie möglich nach rechts. Dennoch prallte der Pensionist gegen den Lkw.

Der schwerverletzte Mann, der nicht angegurtet gewesen war, wurde vom Lkw-Fahrer und nachkommenden Autofahrern versorgt und anschließend vom Rettungshubschrauber „RK 1“ ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Frontaler in Hermagor - ein Lenker hatte  mehr als 1 Promillle Alkohol im Blut!

In Watschig in der Gemeinde Hermagor sind in der Nacht zum Samstag drei Menschen bei einem Frontalunfall verletzt worden. Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Hermagor und eine Klagenfurterin (28) waren mit ihren Autos zusammengekracht. Die Lenkerin wurde schwer verletzt und musste von den Feuerwehren Hermagor, Mitschig und Watschig aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Sie und ihre leicht verletzte Beifahrerin (28) kamen ins LKH Villach.

Ein Alkomatentest bei der Lenkerin war auf Grund der schweren Verletzungen nicht möglich gewesen. Deshalb wurde im LKH Villach eine Blutuntersuchung durchgeführt. Der 50-jährige PKW-Lenker wurde leicht verletzt und von der Rettung in das BKH Lienz gebracht. Der mit ihm an der Unfallstelle durchgeführte Alkomatentest verlief positiv. Der 50-Jährige hatte mehr als 1 Promille!

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, sie wurden sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft hat die Untersuchung beider Autos angeordnet.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol