20.01.2019 07:40 |

Sommer-Transfers:

Wunderteam vor harten Prüfungen

Dabbur wird nicht der letzte Bulle gewesen sein, der dieses Frühjahr Vertrag bei Topklub unterschreibt. Trainer Rose und sein Trainerstab sind doppelt gefordert, um den einzigartigen Fokus aufrecht zu halten. Es steht viel auf dem Spiel.

Beim Family Day in Obertauern hatten die Bullen gestern auf dem fürs Gros ungewohnten Terrain traditionell viel Spaß: Im Tiefschnee wurde erneut augenscheinlich, dass trotz unterschiedlichster Nationalitäten, großer Altersdifferenzen vom 18-jährigen Szoboszlai bis zum 35-jährigen Walke ein selten starker Zusammenhalt besteht. Der beigetragen hat, dass die Salzburger bis ins Europa League-Halbfinale vorstoßen konnten.

Das „Wunderteam“ steht nun aber vor harten Prüfungen. Weil klar ist, dass sich das Gesicht jener Erfolgsmannschaft im Sommer als Folge der Triumphe wandelt. Munas Dabbur hat am Donnerstag den Anfang gemacht, FC Sevilla seine Zusage für nächste Saison erteilt.

Weitere Europacup-Helden werden es dem Goalgetter gleichtun. Ob diese Transfers sofort oder erst im Sommer öffentlich werden - für Coach Marco Rose und Stab ändert sich nichts an der zentralen Aufgabe: Sicherstellen, dass der einzigartige Fokus, der im Herbst 31 unbesiegte Partien am Stück ermöglicht hat, nicht verloren geht. Die Aussicht, im Ausland die ganz große Fußballbühne zu betreten, hat auch gestandene Profis schon zu gefährlichen Tagträumereien veranlasst.

Valentin Snobe
Valentin Snobe

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Tickets gewinnen
Mit der „Krone“ zum ÖFB-Heimspiel
Gewinnspiele
Gewaltige Bedingungen
Speed-Ass Mayer schwärmt vom „Ende der Welt“
Video Wintersport
Vor Duell mit dem LASK
Neben viel Respekt hat Brügge plötzlich Vorteil
Fußball International
Warum es alle wollen
Die meistverkaufte Kosmetik ...
Adabei
Das Sportstudio
LASK winkt Mega-Prämie und ManUnited stolpert
Video Show Sport-Studio

Newsletter