20.01.2019 16:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

In diesen Fällen sagen wir Danke!

Wenn es um Ihre Anliegen geht, ist uns kein Problem zu klein und keine Sorge zu groß. Die Redaktion der Ombudsfrau versucht immer zu helfen. Folgend eine kleine Auswahl von Fällen, in denen uns das gelungen ist!

Kulante Versicherung
Lebenslagen ändern sich - und können den Betroffenen dann mitunter leider auch finanzielle Sorgen bereiten: So machte einer alleinerziehenden Wienerin nach der Trennung von ihrem Lebensgefährten die Bezahlung von zahlreichen Versicherungen Probleme. Nicole W. wollte deshalb die Verträge stornieren, was abgelehnt wurde. Also wandte sie sich an die Ombudsfrau. Nach unserer Anfrage kam die Deutsche Vermögensberatung der Wienerin schließlich entgegen. Man erklärte sich kulanterweise bereit, die Verträge vorzeitig aufzulösen.

Problem mit Waschmaschine
Mit ihrer neuen Waschmaschine hatte eine Familie aus Salzburg nichts zu lachen: Die Waschleistung befanden die Leser für sich als ungenügend, und obwohl das Gerät von einem extra dafür bezahlten Montageteam aufgestellt worden war, fiel die Waschmaschine eines Tages von ihrem eineinhalb Meter hohen Sockel auf den Boden - und sorgte für eine Überschwemmung im Keller. Die Familie urgierte beim Verkäufer, bat schließlich auch die Ombudsfrau um Hilfe. Media Markt hat auf unsere Bitte hin den Fall geprüft und unterbreitete letztlich der Familie den Vorschlag, die Waschmaschine auszutauschen oder den dafür bezahlten Rechnungsbetrag rückzuerstatten.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Tickets gewinnen
Mit der „Krone“ zum ÖFB-Heimspiel
Gewinnspiele
Gewaltige Bedingungen
Speed-Ass Mayer schwärmt vom „Ende der Welt“
Video Wintersport
Vor Duell mit dem LASK
Neben viel Respekt hat Brügge plötzlich Vorteil
Fußball International
Warum es alle wollen
Die meistverkaufte Kosmetik ...
Adabei
Das Sportstudio
LASK winkt Mega-Prämie und ManUnited stolpert
Video Show Sport-Studio

Newsletter