Zurück zu Ex-Klub

Austria? Admira? Nein, Alex Meier wählt St. Pauli!

Er wurde als der große Transfer der österreichischen Sommersaison gehandelt, doch schließlich wählte der deutsche Kult-Stürmer Alex Meier (36) doch ein Team in seiner Heimat: Und zwar den FC St. Pauli.

Der Kreis schließt sich. Alex Meier wurde bei St. Pauli zu einem berühmten Kicker und jetzt kehrt er genau dorthin zurück. Zum Kiezklub, der ihn mit offenen Armen empfängt. Denn für St. Pauli ist Meiers neuerliche Verpflichtung ein „Mega-Deal“ (Zitat von Spielerberater Ivan Klasnic).

In Hamburg ist man ob Meiers Kommen sehr zufrieden: „In Frankfurt war er ein Monster, lieferte phänomenal ab, er bindet auch heute noch zwei Abwehrspieler, sorgt für Respekt beim Gegner“, sagt der ehemalige Stürmer Nico Patschinski über ihn.

Gründe unbekannt
In Österreich ist er schließlich nicht geblieben. Er trainierte bei der Admira, war auch bei der Austria im Gespräch. Schließlich konnte ihn kein österreichischer Klub verpflichten. Über die Gründe weiß man kaum etwas. Nach einem halben Jahr hin und her waren es dann also die Hamburger, die den Frankfurter Knipser holen konnten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten