Unter der Gürtellinie

Touristinnen vergreifen sich an Statue von Ronaldo

Vor etwas mehr als vier Jahren bekam Cristiano Ronaldo auf seiner Geburtsinsel Madeira ein Denkmal. Man entwarf eine Statue zu Ehren des Fußball-Ausnahmekönners. Diese weist aber nun bereits zahlreiche Gebrauchsspuren auf - ausgerechnet an einer sehr intimen Stelle.

Die vorwiegend weiblichen Fans lieben besonders ein spezielles Stück der Statue. Immer wieder legen sie die Hände zwischen die Beine der Ronaldo-Statue, um ein Erinnerungsfoto zu schießen.

Die Folge: Mittlerweile glänzt die Leistengegend - genauso wie die Hände - des Denkmals auffallend hell. Der Bronze-Lack ist weg.

„Ist ja nicht zu übersehen“
Gegenüber der „Sun“ schildert ein englischer Tourist: „Ich wollte einfach ein Foto für meine Familie machen - und in unserer WhatsApp-Gruppe mussten alle lachen. Die glattgeriebene Zone zwischen den Beinen ist ja auch nicht zu übersehen!“

Vor allem ein Erlebnis blieb ihm in Erinnerung: „Die Touristen kommen in Scharen, um Ronaldo an dieser Stelle zu berühren. Eine junge blonde Frau konnte ihre Hände fast nicht mehr wegnehmen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten