Di, 22. Jänner 2019

Zwei Pkw kollidierten

22.12.2018 13:17

Crash am Autobahnzubringer: Lenker (60) starb

Zwei Pkw sind Samstagmittag beim Autobahnzubringer Mooskirchen (Bezirk Voitsberg) in der Steiermark frontal zusammengestoßen, ein 60-jähriger Lenker kam dabei ums Leben. Eine 32-jährige Frau wurde lebensgefährlich verletzt.

Laut Zeugen war der 60-Jährige aus dem Bezirk Voitsberg aus bisher unbekannter Ursache - und wohl mit einer Geschwindigkeit von 100 km/h - auf die Gegenfahrbahn geraten. Er prallte dort frontal gegen das Auto der Frau, ebenfalls eine Weststeirerin.

Motorblock herausgerissen
Die Wucht des Aufpralls war derart heftig, dass es den Motorblock aus dem Wagen der Frau herausriss. Nachkommende Fahrzeuglenker, darunter auch eine Notärztin, konnten rechtzeitig bremsen und leisteten Erste Hilfe, hieß es von der Freiwilligen Feuerwehr Mooskirchen.

Wrackteile weit verstreut
Der 60-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die 32-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen. Der Autobahnzubringer war gut vier Stunden gesperrt. Die Feuerwehren Mooskirchen und Söding mussten unzählige Wrackteile von der Fahrbahn räumen und die beiden Unfallfahrzeuge bergen, die beim Zusammenprall von der Fahrbahn über Böschungen geschleudert wurden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Südkoreas Sport plant
Größte Initiative gegen sexuellen Missbrauch!
Sport-Mix
BeoutQ unter Beschuss
FIFA, UEFA & Topligen kämpfen gegen Piratensender
Fußball International
Schnäppchenpreis
Ski-Urlaub deluxe im Skigebiet Kitzbühel
Reisen & Urlaub
Umfrage in 26 Ländern
Mehrheit gegen Entwicklung von Killerrobotern
Elektronik
Bernhardiner
Riesen mit treuem Herz
Tierecke
Steiermark Wetter
-5° / 1°
wolkig
-6° / 1°
wolkig
-4° / 1°
stark bewölkt
-6° / -0°
heiter
-7° / -1°
wolkig

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.