23.12.2018 08:59 |

Rezepttipp

Würstlsuppe

Je nach Geschmack können Sie die Suppe auch mit etwas Gemüse aufwerten.

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 4 ungebrühte Kalbsbratwürstel (oder Frankfurter)
  • 1 Liter Rindssuppe
  • 50 g Suppennudeln
  • Petersilie

Zubereitung:

  1. Die Suppennudeln in kochendem, gesalzenem Wasser etwa 4 Minuten garen.
  2. Die Flamme auf niedrigere Stufe zurückdrehen und die Würstel einlegen.
  3. Ab diesem Moment darf die Suppe nicht mehr aufkochen, um ein Aufplatzen der Würste zu verhindern.
  4. Das Ganze 10 Minuten lang auf kleiner Flamme ziehen lassen.
  5. Ob Sie die Würstel in Scheiben schneiden, oder im Ganzen lassen, bleibt Ihnen überlassen. Zum Schluss die Suppennudeln zugeben und mit Petersilie garnieren.
 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter