Mo, 21. Jänner 2019

Red Bull Salzburg

11.12.2018 07:30

„Reicht nicht, mit 80 Prozent zu spielen“

Selbstkritische Bullen wollen Ausrutscher bei der Admira nicht auf sich sitzen lassen. Im Gastspiel bei Celtic gilt es für Roses Elf, wieder mit maximaler Stärke aufzutreten.

Mancher Besucher in der Südstadt rieb sich verwundert die Augen. Österreichs Serien-Meister Salzburg mühte sich in der Bundesliga zu einem glanzlosen 2:2 beim Tabellenschlusslicht Admira, leistete sich in der Defensive teils haarsträubende Fehler und wirkte nicht so spritzig wie gewohnt. „Wenn du mal in dem Modus drin bist, dass du nur mit 80 Prozent spielst, wird es schwer“, übte Mittelfeldregisseur Hannes Wolf Selbstkritik.

Unterstützung bekam der 19-jährige Steirer vom zweiten Bullen-Torschützen gegen die Niederösterreicher, Munas Dabbur. „Wir dachten nach dem frühen 1:0, dass es leichter wird. Das Gegenteil war aber der Fall“, haderte der Israeli. „Wir haben danach zehn bis 20 Prozent rausgenommen. Dabei sollte jeder wissen, dass es gegen keinen Gegner reicht, mit nur 80 oder 90 Prozent zu spielen.“

Vollgas-Fußball gefragt
Am Donnerstag wollen sich die Mozartstädter zum Abschluss der Europa- League-Gruppenphase bei Schottlands Meister Celtic wieder von ihrer Schokoladenseite präsentieren. „Da müssen wir alles raushauen. Es ist zu wenig, nur eine Halbzeit lang gut zu spielen“, fordert Dabbur in Glasgow jenen Vollgas-Fußball, den man aus den letzten Wochen und Monaten von den Bullen gewohnt ist.

Die Aufgabe in der schottischen Metropole ist allerdings keine einfache. Celtic feierte in den letzten zehn Pflichtspielen acht Siege, teilte dazu zweimal die Punkte. Die Gastgeber gehen daher mit breiter Brust ins Aufeinandertreffen.

Celtics „Dosen-Allergie“
Wobei die „Bhoys“ eine „Dosen-Allergie“ zu haben scheinen. Seit Anfang Oktober kassierten sie lediglich zwei Niederlagen - gegen die Bullen aus Leipzig sowie beim 1:3 in Salzburg.

Christoph Nister
Christoph Nister
Valentin Snobe
Valentin Snobe

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
19.01.
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
LIVE
AC Mailand
Juventus Turin
20.30
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
18.00
Caykur Rizespor
Bursaspor
18.00
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
18.00
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.