05.12.2018 15:18 |

„Dark Web“

„Unknown User“: In den Tiefen des Darknet

Als Matias (Colin Woodel) die versteckten Dateien im Zwischenspeicher eines gestohlenen Laptops wiederherstellt, werden er und seine mit ihm kommunizierenden Freunde in die Tiefen des Darknet gezogen. Und dann hackt sich auch noch ein unbekannter User ein und ändert die Spielregeln ...

Klaustrophobischer Suspense ist die Triebfeder dieses Thrillers, der uns in die finstersten Ecken des labyrinthischen Darknet entführt, wo das Böse gärt.

Für Cyber-Nerds, die gern in Abgründe blicken. Aber Obacht: Der Abgrund blickt zurück!

Kinostart von „Unknown User: Dark Web“: 6. Dezember.

Christina Krisch, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kandidatur „schwierig“
Hofer: Ohne Freispruch kein Strache-Comeback
Politik
Große Ambitionen
Coutinho: Ziel ist der Gewinn der Champions League
Fußball International
Heiß begehrt
FIFA-Rekord: Zehn Bewerber für Frauen-WM 2023
Fußball International

Newsletter