Fr, 22. Februar 2019
20.11.2018 06:09

Ex-Austria-Duo

Trotz Kritik: Holzhauser ist Finks Hirn in Zürich

Während der Länderspielpause blieb Zeit für die Familie im Haus in Moosbrunn. Gestern flog Raphael Holzhauser wieder zurück nach Zürich, ging’s durch jene über den Grasshoppers hängenden dunklen Wolken, die es auch auf ihn regnen ließen.

Von Schweizer Medien kritisiert, zum Symbol des miesen Starts gemacht, gar von Coach Fink im „kicker“ als dessen Idee verleugnet. Wischt der 25-Jährige vom Tisch. „Das Team hatte einen Umbruch, ist jung. Wir sind hinter den Erwartungen, aber nur sechs Punkte fehlen auf Platz fünf, was wohl Europacup hieße. Abgesehen von Bern, das Schweizer Salzburg, und Basel ist alles eng beisammen.“

Zeigen die letzten fünf Spiele mit Pleiten gegen das angesprochene Duo, sonst sieben Punkten! Zuletzt ein 3:2, mit dem man Neuchâtel die rote Laterne übergab. Holzhauser scorte per Assist zum fünften Mal, spielte 90 Minuten. Wie zuletzt immer. Finks Idee hin oder her - er setzt wie bei der Austria auf „Rapha“ als Hirn im Zentrum, war auch ein Mitgrund für dessen Wechsel.

Nationalteam als Ziel
Wie der verletzte Marko Djuricin (Muskelfaserriss) und Goalie Heinz Lindner. „Kenn ich ewig. Mit Ersterem hab ich unterm Gogo in der Rapid-U12 gespielt, mit Heinzi war ich auf Urlaub.“ Und redet er übers Nationalteam. „Auch ein Ziel. Aber ich kann nicht mehr tun, als jede Woche Leistung zu bringen.“

Peter Wiesmeyer, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Kombination in Bansko
Schwarz verletzt sich: Kugel-Traum geplatzt!
Wintersport
134 Millionen Euro
Riesiger Schuldenberg von RB Leipzig bei Red Bull
Fußball International
Nach Inter-Kantersieg
Italien-Presse: „Rapid zu mittelmäßige Mannschaft“
Fußball International
Jetzt Stadionverbot
Pyro-Vergehen: 13 Rapid-Fans in Mailand angezeigt
Fußball International
Nach provokanter Geste
„Nur 3 CL-Siege!“ Atletico-Boss kontert Ronaldo
Fußball International
Spielplan

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.