„Der verlorene Sohn“

Goalgetter Modeste kehrt zum 1. FC Köln zurück

Anthony Modeste kehrt zum 1. FC Köln zurück! Der 30-jährige Stürmer habe einen Vertrag bis 30. Juni 2023 beim deutschen Zweitligisten von ÖFB-Teamkicker Louis Schaub unterschrieben, teilte Klub-Präsident Werner Spinner am Samstag auf der Gala zum 70. Vereins-Geburtstag mit. Der Franzose Modeste war im Sommer 2017 nach wochenlangem Transfertheater für 30 Millionen Euro nach China gewechselt.

Dort wurde er beim Erstligisten Tianjin Quanjian jedoch nicht glücklich. In diesem Sommer kündigte er seinen bis 2020 datierten Vertrag bei den Chinesen nach nur einer Saison wegen ausstehender Zahlungen. Zuletzt hatte er sich bei der U21 der Kölner fit gehalten. Modeste war 2015 nach Köln gekommen und hatte für das Team in 73 Pflichtspielen 45 Tore erzielt. Als aktueller Zweiter liegen Schaub und Co. derzeit auf Aufstiegskurs.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten