Sa, 23. Februar 2019
17.11.2018 12:20

Länderspiel-Ärger

PSG-Stars Neymar und Cavani geraten aneinander

Freunde werden die beiden wohl nicht mehr! Im Freundschaftsspiel zwischen Brasilien und Uruguay geraten die PSG-Superstars Neymar und Cavani aneinander - zu sehen oben im Video.

85. Minute, Brasilien führt mit 1:0 durch ein Tor von Neymar. Der Superstar dribbelt an der Linie mit dem Ball, als plötzlich Cavani heranrauscht und seinen PSG-Kollegen leicht am Fuß trifft. Neymar geht theatralisch zu Boden. Die Folge: Gelb für Cavani.

Der Uruguay-Stürmer ist daraufhin außer sich. Nach Beschwerden beim Referee hilft er seinem PSG-Mitspieler auf und beschwert sich bei ihm über dessen Theatralik. Doch Neymar dreht sich einfach weg.

Ein überaus herzliches Verhältnis ist den beiden ja noch nie nachgesagt worden. Bereits in der Vergangenheit kam es zwischen den beiden zu der einen oder andere Auseinandersetzung. Wie zum Beispiel vor etwas mehr als einem Jahr, als ein Elfmeter-Streit der beiden auf dem Platz für Aufsehen sorgte.

Streit um Elfmeter
Ein kleiner Rückblick: Cavani nahm sich beim damaligen Duell gegen Lyon den Ball. Neymar meldete offensichtliche Ambitionen an, den Penalty ebenfalls treten zu wollen. Vergebens, Cavandi behielt die Kugel - und verschoss.

Das brachte Neymar erst recht auf die Palme. Nach Abpfiff soll zwischen den beiden gerade noch eine Rangelei verhindert worden sein. Nun kamen sich die beiden auch auf Länderspiel-Ebene in die Quere …

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.