12.11.2018 16:57 |

Hazivar geht

Das ist das neue „ZiB 1“-Pärchen

Die künftigen Moderationspaare der „Zeit im Bild 1“ stehen nun fest. Statt Rainer Hazivar wird ab Jänner 2019 Johannes Marlovits die Hauptnachrichtensendung des ORF präsentieren, an der Seite von Susanne Höggerl. Tarek Leitner und Nadja Bernhard bilden wie gehabt das zweite Duo. 

Man habe sich „die Entscheidung nicht leicht gemacht“, betonte Chefredakteur Matthias Schrom am Montag. Basis seien die Castings und die Ergebnisse der Publikums-Abtestungen gewesen. Nun habe man eine „Mischung aus erfahrenen, etablierten Kräften und neuen Talenten und künftigen Publikumslieblingen“ geschafft. Fix: Rainer Havizar, der ins Radio zurückgekehrt ist, wird durch Johannes Marlovits ersetzt. Dier übrigen drei Moderatoren bleiben gleich. 

Marlovits seit 1996 beim ORF tätig
Der gebürtige Burgenländer Marlovits (Jahrgang 1971) ist seit 1996 für den ORF tätig, u.a. als stellvertretender Ressortleiter der Radio-Chronik, im TV-Außenpolitik-Ressort und als stellvertretender Sendeverantwortlicher der „ZiB 2“. Von 2010 bis 2013 war er Korrespondent im ORF-Büro in Berlin. Seit 2014 ist Marlovits wieder Mitglied der „ZiB 2“-Redaktion, außerdem präsentiert er die Tages-„ZiBs“. Gaby Konrad und Stefan Gehrer moderieren künftig die Magazine „Mittag in Österreich“ und „Aktuell in Österreich“.

Die Früh-„ZiBs“ rund um „Guten Morgen Österreich“ bzw. die „ZiB“ um 13 Uhr werden künftig alternierend von Margit Laufer, Rosa Lyon, Tobias Pötzelsberger, Peter Teubenbacher und Marie-Claire Zimmermann präsentiert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol