12.11.2018 14:10 |

Hinweise erbeten

Bewusstlos gestellt: Opfer entging Vergewaltigung

Wohl nur, weil sie sich bewusstlos stellte, ist eine 25-Jährige in der Nacht auf Samstag in Dornbirn einem sexuellen Übergriff entgangen. Die junge Frau hatte bereits zuvor einen Angriff des Unbekannten abgewehrt und war geflüchtet, wurde vom Täter jedoch eingeholt. Als sie sich bewusstlos stellte, ließ der Angreifer von ihr ab.

Gegen 3.30 Uhr hatte der unbekannte Mann die 25-Jährige bei der Mühlegasse attackiert. Die junge Frau konnte sich losreißen und lief in Richtung Mitteldorfgasse davon. Der Täter nahm die Verfolgung auf und holte sein Opfer ein. In ihrer Not gab die 25-Jährige vor, das Bewusstsein zu verlieren, und sank zu Boden. Daraufhin ließ ihr Peiniger von ihr ab.

Unbekannter stellte sich als Retter vor
Wenig später, so die Polizei, tat die junge Frau so, als würde sie wieder erwachen. Als sie die Augen öffnete, sah sie einen Mann vor sich. Dieser erklärte der 25-Jährigen, sie soeben gerettet zu haben. Nach einer kurzen Unterhaltung mit dem Unbekannten ging die Frau weiter zu einem Freund. Schlussendlich meldete sie den Vorfall bei der Polizei.

Die Polizei bittet nun jene Person, die die Frau vor dem Angreifer beschützt hat, sich zu melden. Es handelt sich um einen 25 bis 30 Jahre alten Mann mit dunklen Haaren, der etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß ist. Er trug eine dunkle Steppjacke, sprach gutes Deutsch, könnte nach Angaben des Opfers ausländischer Herkunft sein. Auch erging die Bitte an mögliche Zeugen, die zum Zeitpunkt des Vorfalls in der Nähe unterwegs waren und denen Personen aufgefallen sind, sich mit der Exekutive unter der Telefonnummer 059133/8140 in Verbindung zu setzen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Vorarlberg Wetter
1° / 5°
leichter Regen
6° / 13°
Regen
4° / 7°
leichter Regen
7° / 9°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen