Sa, 17. November 2018

Dortmund - Bayern

10.11.2018 21:57

PayTV-Sender entschuldigt sich für Werbe-Panne

Eine TV-Panne oder doch pure Absicht? Der TV-Sender Sky hat sich für eine mehrsekündige Werbe-Unterbrechung während des deutschen Bundesliga-Spitzenspiels Borussia Dortmund gegen Bayern München (3:2) entschuldigt. „Aufgrund eines technischen Versehens“ sei die Übertragung der Partie „kurz durch einen Werbespot unterbrochen“ gewesen, teilte der Bezahlsender am Samstagabend mit.

Ja, was ist denn jetzt los, dachten sich unzählige Sky-Kunden, als mitten in der zweiten Halbzeit des Topspiels zwischen Dortmund und Bayern plötzlich Werbung lief. Für 20 Sekunden hatte der PayTV-Sender das Spitzenspiel der deutschen Bundesliga während der Auswechslung von Mats Hummels in der 65. Minute unterbrochen. Immerhin: Sky erklärte umgehend: „Dies war unbeabsichtigt, und wir möchten uns in aller Form dafür bei euch entschuldigen.“ 

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Laimer nun mit dabei
U21-Team: Prominente Verstärkung für Play-off-Hit
Fußball National
Lange Verhandlungen
Nun ist es fix! Grünes Licht für Rapids Akademie
Fußball National
„Oper“, „Hallenbad“
Deutsche spotten über miese Länderspiel-Stimmung
Fußball International
Kuriose Hilfe
Elfer-Trick: England-Torwart vertraut Trinkflasche
Fußball International
Kein Spielwitz
ÖFB-Team: Es fehlt mehr als nur ein „Knipser“!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.