03.11.2018 06:40 |

Nach Unwettern

Diese Straßen sind am Samstagmorgen noch gesperrt!

Nach Tagelangen Unwettern, Stürmen, Murenabgängen und Dammbrüchen gehen die teils schwierigen Aufräumarbeiten heute, Samstag, weiter. Welche Straßen in Kärnten aufgrund der Naturkatastrophe noch gesperrt sind, lesen Sie hier.

Eine ruhige Nacht geht zu Ende - befürchtete Murenabgänge sind glücklicherweise ausgeblieben, trotzdem sind noch einige Höfe in Oberkärnten nicht erreichbar. Die wichtigsten Aufgaben für heute: Den Gail-Damm schließen und Straßen freiräumen. Diese Straßen sind noch gesperrt:

  • L1 Pirkacher Straße ab Ötting in Richtung Unterpirkach
  • L29 Guggenberg Straße ab Hermagor
  • Paulitsch-Sattel
  • Lesachtal bleibt weiter abgeschnitten
  • B111 in Kärnten gesperrt ab Kötschach, in Osttirol ab Obertilliach
  • Plöckenpass
  • B99 zwischen Lieserbrücke und Trebesing
  • Nassfeld auf der italienischen Seite.
 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter