Klubboss abgestürzt

Leicesters Heli-Drama: Fuchs „am Boden zerstört“

Es war eine schockierende Nachricht: Unweit des Stadions des englischen Premier-League-Klubs Leicester City ist es am Samstagabend zu einem Helikopter-Absturz gekommen. Es handelte sich dabei um den Helikopter von Klubbesitzer Vichai Srivaddhanaprabha, der an Bord gewesen war. Ex-ÖFB-Kapitän Christian Fuchs, der bei den „Foxes“ unter Vertrag steht, zeigt sich nach den tragischen Ereignissen geschockt. (Im Video oben sehen Sie, wie es aussieht, wenn der Hubschrauber im Stadion landet.)

„Ich bin am Boden zerstört“, beschreibt der Österreicher seine derzeitige Gefühlswelt „Krone“-Reporter Peter Moizi. „Es ist unglaublich schlimm, was hier passiert ist.“

Der Hubschrauber war nach dem Spiel von Leicester gegen West Ham United (1:1) mit dem Klubboss an Bord im Stadion gestartet. Danach soll es zu einem plötzlichen Stillstand des Heckrotors gekommen sein, der Absturz konnte nicht mehr verhindert werden.

Hier die dramatischen Szenen nach dem Absturz:

Fuchs habe all dies nicht mehr mitbekommen. „Ich habe fünf Minuten zuvor das Stadion verlassen.“ Bodyguards hatten noch versucht die Scheiben einzuschlagen, um die Insassen zu retten. Doch es war zu spät. Laut einer dem Fußball-Klub nahestehenden Quelle haben sich insgesamt fünf Menschen an Bord des Helikopters befunden, darunter Klubbesitzer Vichai Srivaddhanaprabha und seine Tochter. Dazu kamen zwei Piloten und eine weitere Person, deren Identität am Sonntagvormittag noch unklar gewesen sei.

Leicester und die Fußballwelt trauert um den thailändischen Milliardär, der den Verein 2010 übernommen hat. Nach jedem Spiel war er vom VIP-Klub auf den Rasen marschiert, um mit seinen Begleitern und seinem Hund aus dem Stadion abzuheben. Szenen, die es wohl nur in der englischen Premier League gibt. Er wird vielen in Erinnerung bleiben: Denn es war sein Verein, der 2016 mit dem Gewinn der Meisterschaft für die wohl größte Sensation im englischen Klubfußball sorgte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol