Sa, 17. November 2018

Im Stau gefangen

24.10.2018 07:07

Mourinho verließ Team-Bus - zu Fuß ins Stadion

Nur ein paar Hundert Meter vom Stadion entfernt hatten sich die Manchester-United-Stars in einem Hotel einquartiert - und kamen dennoch denkbar knapp zum Champions-League-Spiel in Old Trafford gegen Juventus (0:1, alle Infos hier). Verkehrschaos war der Grund. Was Trainer Jose Mourinho kurzerhand dazu veranlasste, aus dem Mannschaftsbus zu hüpfen und zu Fuß ins Stadion zu gehen.

Weniger als eine Stunde blieb der Mannschaft zwischen Eintreffen in der Tiefgarage von Old Trafford und Anpfiff. 45 Minuten lang hatte sich der Team-Bus der „Red Devils“ durch den Stau gekämpft. Zu viel für Star-Trainer Jose Mourinho, er war bereits früher im Stadion. Und zwar, weil er ausstieg und zu Fuß ins Stadion gelangte. „Ich habe mich mit Kapuzenpullover mitten unter den Fans bewegt. Niemand hat mich erkannt. Und ich war deutlich früher im Stadion als die Mannschaft“, so der Chefcoach.

Vielleicht hatte er es auch deswegen so eilig, weil ManU schon vor drei Wochen zu spät ins Stadion kam und dafür eine Strafe von umgerechnet 15.000 Euro aufgebrummt bekommen hatte. Damals war die Mannschaft zum torlosen Remis gegen Valencia, ebenfalls in der Champions League, zu spät gekommen.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Laimer nun mit dabei
U21-Team: Prominente Verstärkung für Play-off-Hit
Fußball National
Lange Verhandlungen
Nun ist es fix! Grünes Licht für Rapids Akademie
Fußball National
„Oper“, „Hallenbad“
Deutsche spotten über miese Länderspiel-Stimmung
Fußball International
Kuriose Hilfe
Elfer-Trick: England-Torwart vertraut Trinkflasche
Fußball International
Kein Spielwitz
ÖFB-Team: Es fehlt mehr als nur ein „Knipser“!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.