Di, 20. November 2018

Bankkarte gestohlen:

19.10.2018 08:28

Dreister Dieb nun vor Gericht

Beim Besuch in der Wohnung eines Bekannten soll ein Burgenländer die Bankomatkarte des Freundes an sich genommen und wenig später damit 50 Euro abgehoben haben. Das brachte dem Arbeitslosen jetzt einen Prozess vor dem Landesgericht in Eisenstadt ein.

Gemeinsam mit einer Freundin besuchte der nun Angeklagte einen Bekannten. In einem unbeobachteten Augenblick nahm der Burgenländer die Bankomatkarte des Mannes an sich. Wenig später hob er damit 50 Euro von dem fremden Konto ab. Das Opfer erstattete Anzeige und dank der Aufnahmen aus einer Überwachungskamera war der Täter rasch ausgeforscht. Jetzt musste sich der 23-Jährige in Eisenstadt vor Gericht verantworten. Doch trotz der erdrückenden Beweislast leugnete der Beschuldigte die Tat. Auf die Frage der Richterin, wie er denn als „Unschuldiger“ auf die Bilder der Überwachungskamera komme, antwortete er nur: „Ich habe dafür keine Erklärung, ich bin ja nicht der liebe Gott.“

Doch damit - und den weiteren Ausflüchten des Arbeitslosen - gab sich die Vorsitzende nicht zufrieden. Der Angeklagte wurde schließlich - nicht rechtskräftig - zu fünf Monaten bedingt verurteilt.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Stimmen zum Spiel
Goldtorschütze Grbic: „Es gibt nichts Schöneres“
Fußball International
Sieg gegen Griechen
Historisch! U21-Team erstmals für EM qualifiziert
Fußball International
„Ich habe überlebt“
Nach Horror-Crash: Flörsch meldet sich zurück
Motorsport
Talk mit Katia Wagner
Hass und Sex - ist das Internet außer Kontrolle?
Video Show Brennpunkt
Wegen Scheich-Deal
Ex-Boss Blatter: „Infantino missbraucht die FIFA“
Fußball International
Rekord-Sponsoring
Sturm beendet Geschäftsjahr mit 350.000 Euro Plus
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.