Di, 23. Oktober 2018

McAfee warnt:

02.10.2018 14:47

Ruby Rose ist die gefährlichste Frau im Internet

Ruby Rose ist nicht nur schön, sondern auch gefährlich. Gibt man den Suchbegriff „Ruby Rose“ bei Google ein, ist die Gefahr am größten, auf einer Website mit Viren zu landen. Das geht aus einem neuen Bericht der IT-Sicherheitsfirma McAfee hervor.

Bekannt ist die Schauspielerin durch ihre Rolle in der Netflix-Erfolgsserie „Orange is the new Black“. Zuletzt machte die 32-jährige Australierin zudem Schlagzeilen als „Batwoman“, die sie bald in einer gleichnamigen Fernsehserie spielen soll. In der Vergangenheit war Ruby Rose in Actionstreifen wie „Resident Evil: The Final Chapter“, „xXx: Die Rückkehr des Xander Cage“ und „John Wick: Chapter 2“ zu sehen.

In McAfees Rangliste der gefährlichsten Promi-Namen im Netz hinter Ruby Rose: Kristin Cavallari, Marion Cotillard, Lynda Carter, Rose Byrne, Debra Messing, Kourtney Kardashian, Amber Heard, Kelly Ripa und Brad William Henke. Schauspielernamen waren laut McAfee heuer erstaunlicherweise gefährlicher als Musikernamen. Der gefährlichste Musikername im Web ist Adele und kommt erst auf Rang 21.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.