Mi, 17. Oktober 2018

Desaster-Darbietung

23.09.2018 20:49

Marcel Koller geht mit FC Basel in Bern 1:7 unter!

Was für ein Debakel für den entthronten Schweizer Serienmeister FC Basel: Beim Aufeinandertreffen mit dem regierenden Champion Young Boys Bern hat der seit wenigen Wochen von Ex-ÖFB-Teamchef Marcel Koller betreute FCB ein unglaubliches 1:7 einstecken müssen! Während die Bundesstädter mit 21 Punkten nach sieben Runden bereits wieder mit Riesenvorsprung (plus 10!) von der Tabellenspitze lachen, stehen die Basler mit gerade einmal 9 Zählern vergleichsweise arm da - und sie liegen zudem nur auf Platz 7…

Dabei hatte es im Berner Stade de Suisse lange Zeit gar nicht nach einem derart krassen Heimsieg für die Young Boys ausgesehen, nach Treffern von Christian Fassnacht (33.) und Miralem Sulejmani (41.) war es zur Pause gerade einmal 2:0 gestanden. Freilich: Zum Gegenschlag konnte die Elf von Marcel Koller in der 2. Spielhälfte nicht ansetzen, ganz im Gegenteil! Mohamed Camara (53./nach Sulejmani-Vorarbeit) und Guillaume Hoarau (60.) erhöhten vor Stundenfrist gegen eine in Auflösung befindliche Basel-Defensive auf 4:0.

Um die war es wenig später (62.) durch den Ausschluss von Verteidiger Eder Alvarez endgültig geschehen. Michael Aebischer (70.), Leonardo Bertone (80.) und Roger Assale (89./nach Vorarbeit des Österreichers Thorsten Schick) machten schließlich den Siebener-Pack gegen Basel perfekt - den Gästen gelang durch Ricky van Wolfswinkel (75.) zwischenzeitlich nur Resultatkosmetik.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach Muskelfaserriss
Harnik bei Werder Bremen zurück im Training
Fußball International
„Würde sehr wichtig“
Menschenrechte verletzt? Katars WM-Chef wehrt sich
Fußball International
Umstrittener Plan
Rückzieher! Wembley-Stadion wird nicht verkauft
Fußball International
Neue Sanktionen
Punkteabzug? Austria begrüßt härtere Strafen
Fußball National
Tolle Statistik
Heiß begehrt: Topklubs jagen Ex-Sturm-Star Avdijaj
Fußball International
Lange Pause droht
Sehstörungen! Altach in Sorge um Stürmer Aigner
Fußball National
Brasilien-Präsident
Wegen Wahlwerbung: Barca wirft Weltfußballer raus
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.