16.09.2018 16:55 |

Aufsteirern 2018

Die ganze Innenstadt von Graz als große Bühne

Ein ganz besonderer Klangteppich legt sich am Sonntag über die steirische Landeshauptstadt: Fröhliches Gelächter, das Klingen von Weingläsern und vor allem ganz viel Musik. Auf acht Bühnen und vielen Tanzböden sind beim Aufsteirern in Summe gut 3000 Akteure im Einsatz.

Am Karmeliterplatz spielte unter anderem die Marktmusikkapelle Vasoldsberg auf:

Im Bischofshof zeigte „Volx auf Holz“, das Rock und steirische Volksmusik kein Widerspruch sind:

Die Tanzgruppe Grazza beeindruckte am Tummeplatz:

Volles Programm gab es auch auf allen Tanzböden, hier etwa am Eisernen Tor: 

Hier noch weitere Impressionen eines großartigen Aufsteirern-Tags:

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 22°
wolkig
11° / 21°
heiter
11° / 23°
heiter
11° / 17°
Nebel
7° / 20°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter