So, 21. Oktober 2018

Kommt Cupsieger-Cup?

11.09.2018 13:43

Weiterer Europacup-Bewerb ab 2021 geplant!

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) erwägt ab der Saison 2021/22 die Einführung eines dritten Europacup-Wettbewerbs neben der Champions League und der Europa League. Das sagte Andrea Agnelli, der Vorsitzende der European Club Association (ECA), am Dienstag auf der Generalversammlung der Organisation in Split. Der Präsident des italienischen Spitzenclubs Juventus Turin erklärte, dass „grünes Licht“ für den neuen Wettbewerb erteilt worden sei. Ab 2021 sollen demnach insgesamt 96 Clubs auf der europäischen Fußball-Bühne spielen. 

Derzeit gibt es zwei UEFA-Club-Bewerbe mit der Champions League mit 32 Vereinen sowie der Europa League mit 48 Clubs in den Gruppenphasen. Agnelli ist auch Mitglied des UEFA-Exekutivkomitees, das am 27. September in Nyon weiter über die Pläne beraten wird. Die UEFA hatte vor zwei Wochen in Monaco über die Einführung des weiteren Europacup-Wettbewerbs beraten. Das neue Format gilt als Entgegenkommen von UEFA-Chef Aleksander Ceferin an die kleineren der 55 nationalen Verbände.

Die Pläne können zudem als Reaktion auf die umstrittenen Pläne des Fußball-Weltverbandes FIFA für ein neues Format der Club-WM und eine Global Nations League interpretiert werden. Diese werden trotz der kolportierten Investorengelder von bis zu 25 Milliarden Dollar (21,61 Mrd. Euro) von der UEFA abgelehnt. Bis 1999 wurde der Europacup der Cupsieger (oben im Bild: Das Finale von 1996) als weiterer europäischer Bewerb neben der Champions League und dem damaligen UEFA-Cup veranstaltet, dann allerdings ersatzlos gestrichen. Die nationalen Cup-Gewinner treten seither in dem 2010 von UEFA-Cup in Europa League umbenannten Bewerb an.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Zittern bis zuletzt
Hamilton startet auch in Austin aus der Pole
Motorsport
Erst Tor, dann out
Arm gebrochen! Messi fällt für den „Claisco“ aus
Fußball International
Spanier wundern sich
„Scheißdreck“-Sager: Bernat-Berater kontern Hoeneß
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen nach 2:0 auf Schalke vorerst Zweiter
Fußball International
Nur 1:1 gegen Genoa
Ronaldo trifft - Juve strauchelt trotzdem erstmals
Fußball International
Mbappe trifft
PSG-Wahnsinn! Zehnter Sieg im zehnten Ligaspiel
Fußball International
Nach Skandal-PK
„Super Zeichen“ - Kimmich verteidigt Bayern-Bosse!
Fußball International
Nach 0:3 in Hartberg
Didi Kühbauer: „Weiß genau, was ich zu tun habe!“
Fußball National
Vorarlberger im Glück
LASK nur 1:1 im Heimspiel gegen Altach
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.