Fr, 16. November 2018

Meterhohe Flammen

07.09.2018 12:16

Großeinsatz wegen Feuer im Wasserschloss

Meterhoch schlugen Freitagfrüh Flammen aus dem Obergeschoß des historischen Wasserschlosses in Kottingbrunn in Niederösterreich. Das Feuer breitete sich so rasch aus, dass sich Beamte des im Baujuwel befindlichen Gemeindeamtes rasch retten mussten.

„Als wir eintrafen, schlugen bereits die Flammen aus einem Fenster“, schildert Einsatzleiter Michael Kantner von der örtlichen Feuerwehr. Es ist wohl dem ebenso raschen wie beherzten Einsatz der 60 Einsatzkräfte zu verdanken, dass der Schaden an dem historischen Gebäude aus dem 16. Jahrhundert nicht noch größer ausfiel.

Räume stark verraucht
Denn gerade die uralte Holzkonstruktion hätte wie Zunder weiterbrennen können. Ein Zimmer brannte dennoch völlig aus, andere Räume sind stark verraucht und verrußt, der Dachstuhl in Mitleidenschaft gezogen. Die Ursache der Beinahe-Katastrophe steht noch nicht fest. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Mark Perry und Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
ÖFB-Team unter Lupe
Schlager und Lindner ragten heraus - die Noten!
Fußball International
Gespräche unterbrochen
Metaller-KV: Annäherung, aber noch nicht am Ziel
Österreich
Stimmen nach dem Spiel
Nationalteam: Zweite Halbzeit war eindeutig besser
Fußball International
Mit „Generalschlüssel“
Künstliche Intelligenz narrt Fingerabdruck-Scanner
Elektronik
Austrian Video Award
Über 2 Milliarden Klicks für diese Internet-Stars!
Video Show Adabei-TV
Tödliches Unfalldrama
Fahrer stürzte samt BMW in Löschteich und ertrank!
Oberösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.