30.08.2018 20:54 |

Gegen Stavanger

Strafen und Fehler - KAC verlor nächstes Testspiel

Klagenfurts Eishockeyklub KAC bleibt auch im sechsten Test der laufenden Saison sieglos - in Maribor gegen Stavanger führten die Rotjacken nach fünf Minuten bereits mit 2:0, mussten sich den Norwegern am Ende aber 2:4 geschlagen geben. Weil man viele Strafen kassierte und auch in Unterzahl nicht sattelfest war.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Immer wieder mussten beim Testspiel im slowenischen Maribor KAC-Cracks auf der Strafbank Platz nehmen. In vier der Unterzahlspiele wurde die Matikainen-Truppe mit Gegentoren bestraft. „Wir haben vier Fehler gemacht und haben vier Tore kassiert. Wir dürften nicht mehr so viele Strafen nehmen, das Team muss daraus lernen“, meint der neue finnische Trainer.

Dabei hatten die Klagenfurter einen guten Start erwischt, spielten druckvoll - Petersen (2.) und Koch (5.) trafen nach schnellen Gegenstößen. Bis zur 15. Minute hatte man die Norweger gut im Griff, eine Doppelschlag führte zum Ausgleich. Auch der zweite Abschnitt gehörte erst dem KAC - ehe die Norweger wieder zweimal in Überzahl einnetzten. Im Schlussdrittel spielten die Skandinavier den Sieg trocken heim, kam der KAC nur noch durch Fischer (55.) zu einer Großchance. Matikainen: „Bei fünf gegen fünf waren wir ganz gut. Aber scheinbar sind wir noch nicht bereit dazu, Spiele zu gewinnen.“ Zwei Tests stehen bis zum Meisterschaftsstart am 14. September in Salzburg noch aus: Nächsten Samstag gegen den Schweizer Topklub Genf und am Sonntag gegen EBEL-Gegner Zagreb.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)