Starke Auftritte

Özcan und Hinteregger in „kicker“-Elf des Tages

Zwei österreichische Legionäre haben es in der ersten Runde der deutschen Fußball-Bundesliga in die „kicker“-Elf des Tages geschafft. Das Fachmagazin nominierte Leverkusen-Torhüter Ramazan Özcan und Augsburg-Verteidiger Martin Hinteregger in die Mannschaft der Runde.

Özcan, der für den verletzten Einser-Torhüter Lukas Hradecky zu seinem zweiten Bundesliga-Einsatz für Bayer Leverkusen gekommen war, wurde trotz der 0:2-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach mit 1,5 benotet und sogar zum Spieler des Tages (bester Spieler der Runde) gewählt. Hinteregger erzielte beim 2:1-Auswärtssieg des FC Augsburg gegen Fortuna Düsseldorf den Ausgleichstreffer.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten