22.08.2018 16:38 |

Vor US-Open-Start

Thiem geht es „viel, viel besser als erwartet“

Gute Nachrichten gab es Mittwochvormittag aus dem Lager von Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem. Sein Coach Günter Bresnik, der seit Sonntag in New York weilt, sieht den Weltranglisten-Neunten am Tag vor der Auslosung fit für das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres.

Thiem hatte ja ein hartnäckiger Virus zuletzt sogar zu einer Absage für das Masters-1000-Turnier in Cincinnati bewegt. „Zwei Wochen kannst du jetzt nicht wegwischen, das ist klar“, meinte Bresnik, fügte aber erleichtert hinzu: „Aber er hängt sich richtig rein, trainiert gut und hat da jetzt auch schon Sätze gespielt. Ich muss sagen, es ist viel, viel besser als in den kühnsten Erwartungen.“

Die Auslosung für die US Open in Flushing Meadows geht am Donnerstag in Manhattan in Szene, Thiem ist als Nummer 9 gesetzt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten