Do, 20. September 2018

Wieder auf dem Markt

21.08.2018 11:31

Ben Affleck: Liebes-Aus nach Flirt mit Playmate

Ein heißer Flirt mit Folgen: Vor ein paar Tagen wurde Ben Affleck mit dem sexy Playmate Shauna Sexton erwischt, schon ist der Hollywoodstar wieder auf dem Markt! Die Trennung mit Produzentin Lindsay Shookus soll aber einvernehmlich gewesen sein.

Ben Affleck ist wieder Single - und das, obwohl es noch vor wenigen Wochen hieß, dass er und Lindsay Shookus Hochzeitspläne schmiedeten. Doch mit dem Gang zum Altar wird es wohl nichts, aus gutem Grund: Der Leinwandheld wurde beim Fremd-Flirt mit Playmate Shauna Sexton erwischt. Gleich zweimal soll sich der 46-Jährige in der letzten Woche mit der 22-jährigen „Playboy“-Beauty amüsiert haben.

Allerdings soll nicht nur Afflecks aktueller Flirt schuld an der Trennung sein: Noch-Ehefrau Jennifer Garner soll auch ihren Teil dazu beigetragen haben. Angeblich hat sich die 46-Jährige immer wieder in das Liebesleben ihres Ex eingemischt und so für viel Ärger gesorgt.

Auch die räumliche Distanz könnte die Beziehung schwierig gemacht haben, spekulieren „E! News“. Schließlich leben Affleck und Shookus etwa 4500 Kilometer voneinander entfernt - Ben in Los Angeles, Lindsay in New York. „Die beiden haben ihr Bestes gegeben, aber die Entfernung zwischen ihren Wohnorten war einfach zu viel für sie“, so ein Insider. Zwischen dem „Batman“-Darsteller und der Blondine soll jedoch kein böses Blut herrschen. „Sie haben sich einvernehmlich getrennt und wollen Freunde bleiben“, so der Insider weiter.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Sind keine Frauen!“
Ronaldo-Foul: Can entschuldigt sich für Sexismus
Fußball International
Europa-League-TICKER
LIVE: TOOOR! Murg erhöht mit Super-Tor auf 2:0
Fußball National
Europa-League-TICKER
Was schafft Salzburg im „Dosen-Duell“ bei Leipzig?
Fußball National
Hier im VIDEO
Rapid-Fans sorgen für irre Gänsehaut-Atmosphäre!
Fußball International
„Familien-Bande“
Aubameyangs Vater wird Teamchef in Gabun
Fußball International
Verdächtiger im Visier
Privater Streit eskaliert: Sportwagen abgefackelt
Oberösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.